In diesem Boss-Guide zu Dark Souls 3 helfen wir euch, die Diakone des Abgrunds zu besiegen. Auf dem Weg zu diesem Endboss werdet ihr die Kathedrale des Abgrunds aufsuchen und dort die Bekanntschaft untoter Priester machen. Damit habt ihr bereits die Diakone des Abgrunds bei Dark Souls 3 in einer weitaus abgeschwächten Form kennengelernt. Die Diakone des Abgrunds sind auch kein optionaler Endgegner, da ihr nach dem Boss-Kampf die Kleine Puppe bekommen werdet.

Diese Kleine Puppe ermöglicht euch in Dark Souls 3 voranzukommen, da sie euch dabei hilft, die unsichtbare Barriere in Irithyll des Nordwindtals zu überqueren. Die Diakone des Abgrunds sind allerdings kein einfacher Endgegner und können ohne richtige Herangehensweise und Taktik nur schwer besiegt werden. Am Ende des Guides könnt ihr in einem Video sehen, wie wir die Diakone des Abgrunds bei Dark Souls 3 besiegen konnten.

Dark Souls 3 - Diakone des Abgrunds besiegen

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Diakone des Abgrunds

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 177/1791/179
Dark Souls 3: Das sind die Diakone des Abgrunds.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese stärkeren untoten Priester, als Diakone des Abgrunds verhüllt, spawnen unermüdlich nach. Sie bilden ein Gespann, das eine Boss-Seele beherbergt und diese springt zwischen den einzelnen Diakonen des Abgrunds hin und her. Zunächst beschreiben wir euch die Angriffe und die Attacken dieser Priesterarmee und erklären euch anschließend den Ablauf des Kampfes.

  1. Nahkampf: Die Diakone des Abgrunds bei Dark Souls 3 verwenden einfache Nahkampfangriffe, die euch in der Menge jedoch gefährlich werden können.
  2. Angriffe aus der Ferne: Seid ihr zu weit von den Priestern entfernt, werden sie euch mit Feuerzaubern angreifen.
  3. Schwarze Geschosse: Der Erzdiakon erscheint mit vier weiteren Priestern, die euch mit schwarzer Magie beschießen. Die dunklen Geschosse verfolgen euch und können selbst durch Hindernisse ihre Hetzjagd fortsetzen.
  4. Fluchwolke: Gemeinsam erschaffen die Diakone des Abgrunds eine Fluchwolke, die sich ausbreitet und euch beim Berühren sofort tötet. Um sie daran zu hindern, müsst ihr das Kanalisieren der Priester mit einem Angriff unterbrechen.
Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 35,99€

Der Kampf besteht aus zwei Phasen, wobei ihr in der ersten Phase ausschließlich gegen die untoten Priester kämpfen müsst. In der zweiten Phase wird der Erzdiakon und seine Helfer spawnen. Ab jetzt wird die Boss-Seele ausschließlich bei dem Erzdiakon bleiben und diesen müsst ihr vorrangig angreifen.

Tipps zum Kampf gegen die Diakone des Abgrunds

Die folgende Taktik ermöglicht es euch, die Diakone des Abgrunds zu besiegen.

  • Damit ihr die Lebensleiste des Endgegners verringert, müsst ihr immer den Diakon angreifen, der gerade die Boss-Seele trägt. Diesen erkennt ihr am roten Leuchten.
  • Greift ihr ihn an, wird die Boss-Seele auf einen anderen Diakon übergehen. Widmet euch also als nächstes diesem.
  • Greift die anderen Diakone nur dann an, wenn ihr euch wehren müsst oder den Weg zur Boss-Seele freikämpfen wollt. Diese untoten Priester spawnen nämlich immer wieder nach und dem Endboss fügt ihr dadurch keinen Schaden zu.
  • Ist der Erzdiakon erschienen, konzentriert euch lediglich auf ihn und seine vier Helfer. Seid ihr schnell genug, könnt ihr es bis zum Ende des Kampfes verhindern, dass sie die Fluchwolke kanalisieren.
  • Flächenangriffe wie der Feuersturm eignen sich bei den Diakonen des Abgrunds besonders gut, da die Kreaturen dicht beieinander stehen.

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Diakone des Abgrunds

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
In der zweiten Phase des Kampfes gegen die Diakone des Abgrunds in Dark Souls 3 erscheint der Erzdiakon.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Loot: Das lassen die Diakone des Abgrunds fallen

Durch das Besiegen der Diakone des Abgrunds schaltet ihr eine Trophäe bzw. einen Erfolg frei. Mit der Kleinen Puppe gelangt ihr schlussendlich in das gesperrte Gebiet in Irithyll des Nordwindtals. Diesen Loot werdet ihr erhalten:

GegenständeMenge
Seelen13.000
Boss-SeeleDiakone des Abgrunds
Extra-BelohnungKleine Puppe
Gewänder des Diakons
Dark Souls 3 - Diakone des Abgrunds - Bosskampf24 weitere Videos

Braucht ihr Hilfe bei Dark Souls 3, lest unsere Komplettlösung mit Tipps. In einem weiteren Guide verraten wir euch, wie ihr alle Schlüssel finden werdet und wo sich das Krähennest befindet.