In dem Rollenspiel Dark Souls 3 habt ihr zahlreiche Attribute und Statuswerte zur Auswahl, mit denen ihr euren Charakter im Spiel gestalten könnt. Die Werte beeinflussen euren Helden und die Punkte haben auch eine spezielle Wirkung auf die einzelnen Attribute. In unserem Guide erfahrt ihr, welche Attribute es gibt, welche Bedeutung sie besitzen und welche Statuswerte Waffen haben.

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Dark Souls 3: Alle Attribute plus Wirkung

Euer Charakter bei Dark Souls definiert sich über insgesamt 9 verschiedene Attribute. Jedes dieser Attribute könnt ihr durch einen Levelaufstieg verbessern. Dafür wiederum, benötigt ihr Seelen. Pro Levelaufstieg gibt es einen Punkt. Diesen könnt ihr völlig frei auf eines eurer Attribute verteilen. Je weiter ihr im Spielverlauf voranschreitet, desto bedachter müsst ihr eure Wahl bei der Punkteverteilung treffen, weil mit jeder höheren Levelstufe auch die Anzahl an Seelen steigt, die ihr für ein neues Level benötigt.

Dark Souls 3 - Attribute und Statuswerte im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 177/1801/180
In Dark Souls 3 gibt es 9 Attribute, die ihr beskillen könnt, um euren Charakter zu formen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr habt aber auch die Möglichkeit, die Attribute zu einem späteren Zeitpunkt zurückzusetzen und dann die Punkte alle neu zu verteilen. Sobald ihr genügend Seelen eingesammelt habt, dann geht zur Feuerhüterin im Feuerband-Schrein. Bei ihr könnt ihr gegen ausreichend Seelen im Level steigen. Im Menü könnt ihr dann außerdem einsehen, inwiefern sich mehr Punkte bei einem Attribut auf den jeweiligen Statuswert auswirken. Dies wird dann durch blau hervorgehobene Zahlen markiert.

Wenn ihr euren Charakter zu Beginn erstellt, dann könnt ihr euren Helden aus insgesamt 10 Klassen auswählen. Jede Klasse besitzt bereits unterschiedliche Stufen und hat auch schon verschieden stark ausgeprägte Attribute und wird damit schon in eine bestimmte Skill-Richtung geführt. Die weitere Spezialisierung liegt dennoch in eurer Hand. Hier sind alle Attribute samt ihrer Wirkung auf euren Charakter:

Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 35,99€

Attribut

Wirkung auf den Dark Souls 3-Charakter

Vitalität

Mit der Vitalität wird die Höhe eurer Trefferpunkte (TP) bestimmt, die in der roten Leiste mit eurer Lebensenergie angezeigt werden. Vitalität macht euch außerdem gegen Kälteschaden resistent.

Zauberei

Mit Zauberei wird die Höhe eurer Fertigkeitenpunkte (FP) bestimmt. Dies umfasst die blaue Leiste. Sie leert sich, wenn ihr zaubert oder Waffenkünste einsetzt. Daneben zeigt euch der Wert auch an, wie viele Zauberei-Slots ihr besitzt. Je höher der Wert, desto mehr Zauber kann euer Held gleichzeitig ausrüsten.

Kondition

Mit Kondition wird die Höhe eurer Ausdauer bestimmt. Die grüne Leiste stellt diesen Bereich dar. Ausdauer ist sicher eines der wichtigsten Attribute bei Dark Souls 3, da sie auch für jede Klasse von Relevanz ist. Mit der Kondition wird außerdem eure Widerstandskraft gegen Blutungen und Blitzschaden bestimmt.


Belastbarkeit

Die Belastbarkeit bestimmt, wie hoch eure Traglast ist. Je höher natürlich eure Belastbarkeit im Wert ist, desto mehr könnt ihr mit euch herumtragen. Je nachdem, welche Rüstung ihr tragt, bestimmt ein prozentuales Gewichtsverhältnis hierbei, wie schnell ihr euch bewegen und rollen könnt. Die Belastbarkeit hat zudem eine Wirkung auf die reine physische Verteidigung sowie die Giftresistenz.

Stärke

Die Stärke bestimmt, inwiefern ihr fähig seid, große Waffen, wie Schwerter oder Äxte im Kampf zu führen. Die Stärke erhöht daneben aber auch noch eure Feuerresistenz und die Angriffskraft.

Geschicklichkeit

Die Geschicklichkeit beeinflusst eure Fähigkeit, mit komplexen Waffen umzugehen, zum Beispiel mit Degen oder Speeren. Geschicklichkeit erhöht weiterhin eure Angriffskraft und reduziert zum einen den Fallschaden und zum anderen die Zeit zum Wirken von Zaubersprüchen.

Intelligenz

Die Intelligenz bestimmt die Fähigkeit eures Charakters, Feuer- und Hexenzauber einzusetzen. Außerdem beeinflusst Intelligenz als Attribut, die Intensität und die Höhe eines Schadens, der durch einen Zauber hervorgerufen wurde.

Glaube

Mit dem Attribut Glaube wird bestimmt, wie hoch eure Fähigkeit ist, Feuerzauber und Wunder zu erwirken. Außerdem beeinflusst Glaube als Attribut, die Intensität und die Höhe eines Schadens, der durch einen Zauber hervorgerufen wurde. Darüber hinaus
bestimmt der Glaube, wie resistent ihr gegenüber Magie und Dunkelmagie seid.

Glück

Dieses Attribut beeinflusst euer Finderglück. Skillt ihr Glück, dann erhöht sich eure Chance, bestimmte Items nach dem Sieg über Gegner zu finden. Überdies steigert sich eure Wirkung von Blutungs- und Gift-Effekten, wenn ihr diese euren Feinden zufügt. Glück steigert zusätzlich auch noch eure Resistenz gegenüber von Flüchen.

Dark Souls 3: Statuswerte

Dark Souls 3 - Attribute und Statuswerte im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Stärke ist in Dark Souls 3 bspw. ein Attribut, das eure Fähigkeit bestimmt, große Waffen zu tragen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben den beschriebenen Attributen gibt es aber noch weitere Werte, die den Status eures Charakters beschreiben: Sogenannte Statuswerte. Auch sie sollten ihr nicht außer Acht lassen:


Statuswert

Bedeutung

Haltung

Schilde und Waffen besitzen jeweils einen Haltungs-Wert. Das Blocken eines Angriffs verbraucht dabei - je höher der Wert ist -, weniger Ausdauer.

Balance

Der Haltungswert und die anderen Attributswerte eurer Ausrüstung bestimmen, wie gut ihr eure Kampfpose beim Abwehren von Angriffen aufrechterhalten könnt. Daraus ergibt sich euer Balancewert.

Blutungsresistenz

Ein hoher Wert schützt euch hier vor allzu starken Blutungen. Dabei helfen euch eine hohe Kondition und Ausrüstung mit Blutungsresistenz.


Giftresistenz
Die Giftresistenz bestimmt, wie lange ihr Gift widerstehen könnt. Eine hohe Belastbarkeit und Ausrüstung mit Giftresistenz verbessern den Effekt.

Kälteresistenz
Eine hohe Vitalität und Ausrüstung mit die die Kälteresistenz erhöht, helfen einen Kälteeffekt auf euch abzuschwächen. Dieser verringert eure Ausdauerregeneration.

Fluchresistenz
Um ein sofortiges Sterben eures Charakters zu verhindern empfiehlt es sich den Wert der Fluchresistenz zu erhöhen. Dabei helfen ein hoher Glückswert und Ausrüstung mit Fluchresistenz.

Statuswerte von Waffen

Die Statuswerte von Waffen sollten für euch besonders interessant sein:


Statuswert der Waffe

Bedeutung

Waffenkategorie

Verschiedene Waffen gehören verschiedenen Waffenkategorien an. Waffen aus ein und derselben Kategorie besitzen auch oft sehr ähnliche Eigenschaften. So teilt ihr z. B. zwar mit vielen Ultra-Großschwertern enormen Schaden pro Schlag aus, schlagt aber dafür selten zu.

Arten des physischen Schadens

Die einzelnen Kategorien sind noch einmal in Hieb-, Schlag- und Stoßwaffen eingeteilt. Diese verfügen dann noch über jeweils ein eigenes Move-Set. Ein Move-Set bezeichnet dabei die möglichen Schlag-Kombinationen (Kombos) die ihr mit einer Waffengattung durchführen könnt.


Fertigkeitsarten

Besonders wirksame Angriffe und Kombos, die ihr mit eurer Waffen ausführen könnt, werden durch die Fertigkeitsarten bestimmt. Dies stellt die neuen Waffenkünste in Dark Souls 3 dar. Jede Benutzung kostet dabei Fertigkeitspunkte (FP).

FP-Kosten

Eure Fertigkeitspunkte (FP) werden euch oben als blaue Leiste (Mana-Leiste) anzeigt. Die rechte Zahl zeigt euch hierbei wie viele Punkte ihr verbraucht, sobald ihr eure Waffenfertigkeit auslöst.

Waffeneffekte bei Dark Souls 3

Die Waffen in Dark Souls 3 besitzen neben ihren eigentlichen Attributen wie der Angriffskraft, der Schadensminderung und den Elementarboni, noch weitere Effekte die ihre Benutzung auslösen kann.

  • Kälteeffekt: Wie bei euch, sorgt auch ein auf Gegner angewandter Kälteeffekt, dass sich ihre Ausdauer weitaus langsamer regeneriert wie normal. Die Höhe des Wertes auf der Waffe bestimmt, wie stark sich der Effekt auswirkt.
  • Blutungseffekt: Der Blutungseffekt bewirkt, dass der Gegner viel Schaden auf einmal erleidet. Dabei erhöht ein großer Attributswert den verursachten Schaden. Besonders Katanas haben hier einen erhöhten Wert.
  • Gifteffekt: Löst ihr bei einem Gegner den Gifteffekt aus, so erleidet dieser zusätzlichen Schaden über Zeit. Auch hier verstärkt ein erhöhter Attributswert der Waffe den Effekt.

Dark Souls 3 - Attribute und Statuswerte im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 177/1801/180
Bei der Skalierung von Waffen in Dark Souls 3 gibt es fünf Stufen der Ausprägung, die mit Buchstaben gekennzeichnet sind. Um die Angiffskraft zu erhöhen, existieren auch Attributsboni.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Skalieren von Waffen

Die Skalierung (Scaling) der verschiedenen Waffen bestimmt massiv den tatsächlichen Schaden, den ihr euren Gegner zufügen könnt. So haben die Waffen in Dark Souls 3 Attributsboni, die die Angriffskraft erhöhen, wenn ihr entsprechend hohe Werte in euren eigenen Attributen habt. Die möglichen Ausprägen sind in 5 Stufen eingeteilt. Diese Stufen werden mit D, C, B, A und S bezeichnet. Dabei stellt die Stufe S die höchste dar.

Besitzt bspw. eine Waffe einen Bonus der Stufe D auf Stärke und einen anderen Bonus der Stufe C auf Geschicklichkeit, verstärkt ihr den von euch ausgeteilten Schaden enorm, wenn euer Charakter besonders hohe Werte bei Stärke und Geschicklichkeit besitzt. Und da C ein höherstufiges Attribut ist, bringt euch Geschicklichkeit in diesem Beispiel eine größere Steigerung eures Schadens.