Gestern wurde von den Entwicklern von Dark Souls 3 eine große News versprochen. Fans der Reihe sollten sich auf etwas wirklich Atemberaubendes gefasst machen. Nun ist die Katze aus dem Sack und enttäuscht doch etwas. Es handelt sich dabei um eine Modereihe, die im Bandai Namco-Shop angeboten wird.

Dark Souls 3 - Groß angekündigte Neuigkeit ist eine Modekollektion

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 163/1771/177
Dark Souls hat nun seine eigene Modekollektion.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nicht mehr lange und es darf in Dark Souls 3 wieder gestorben werden. Dementsprechend rühren die Macher auch noch einmal kräftig die Werbetrommel. Zumindest war dies die Erwartung bei vielen, die die Social-Media-Kanäle verfolgt haben. Die große Ankündigung zum Spiel ist aber lediglich eine Modekollektion mit einigen Sprüchen und Items aus Dark Souls 3. Wer sich nun also mit Estus-Flask, Mimik und "Praise the Sun!" schmücken will, kann dies im Shop tun.

Doch keine Remastered-Version von Demon's Souls

Viele Fans sind natürlich jetzt herb enttäuscht. Die meisten hatten gehofft, dass From Software die PS4-Remastered-Version des Erstlings Demon's Souls ankündigt. Dieses Gerücht ist aber schon seit einiger Zeit im Umlauf. Wirkliche Bestätigung seitens der Entwickler gab es aber noch gar nicht.

Kurz wurde auch vermutet, dass es sich um ein Dark Souls-Brettspiel handelt, dass auf Kickstarter finanziert wurde. Dark Souls 3 erscheint indes am 12. April 2016.

Dark Souls 3 - Die Geschichte der "Dark Souls"-Macher From Software

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (61 Bilder)

Aktuellstes Video zu Dark Souls 3

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.