Dark Souls 3 wird in insgesamt drei verschiedenen Editionen auf den Markt kommen, sieht man von der Standard-Version ab, welcher nur das Spiel beiliegen wird.

Dark Souls 3 - Die verschiedenen Editionen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 194/1961/196
Die Collector's Edition wurde schon vor einem Monat durch einen Händler enthüllt und soll über 450 Euro kosten. Also wirklich nur für echte Sammler. Was wird dann wohl die Pestige Edition kosten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst am Freitag bestätigte Bandai Namco die Veröffentlichung von Dark Souls 3 für den 12. April 2016 – an dem Tag wird das Rollenspiel für PC, Xbox One und PlayStation 4 herauskommen.

Zu den drei verschiedenen Ausgaben gehören die Apokalypse Edition, die Collector’s Edition und die Prestige Edition. Letztere wurde vor gut einem Monat von einem Händler mitsamt Bildmaterial und Details gelistet, wodurch die Ankündigung also nicht mehr überraschend ist.

Folgend ein Überblick über die verschiedenen Editionen:

Dark Souls 3 - Apokalypse Edition (nur für Vorbesteller)

  • Spiel
  • Metal Case
  • Offizieller Soundtrack (CD)

Dark Souls 3 - Collector’s Edition

  • Spiel
  • Red Knight Figur
  • DARK SOULS Trilogie A4 Hardcover Artbook
  • Metal Case
  • Offizieller Soundtrack (CD)
  • Drei aufbügelbare Aufnäher
  • Karte der Spielwelt aus Stoff
  • Exklusive Box

Dark Souls 3 - Prestige Edition (2000 Exemplare weltweit)

  • Spiel
  • Nummerierte, 40cm große, handbemalte Lord of Cinder aus Kunststein
  • Red Knight Figur
  • DARK SOULS Trilogie A4 Hardcover Artbook
  • Metal Case
  • Offizieller Soundtrack (CD)
  • Drei aufbügelbare Aufnäher
  • Karte der Spielwelt aus Stoff
  • Exklusive Spielhülle
Bilderstrecke starten
(32 Bilder)

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.