Ein Spieler hat Dark Souls 3 bezwungen! Noch nicht spektakulär genug? Dann vielleicht, wenn wir euch verraten, dass er das komplette Spiel nur mit der Steuerung über eine Tanzmatte abgeschlossen hat. Den spannenden, letzten Bosskampf gibt's am Ende unserer News.

Dark Souls 3 - Das ganze Spiel mit Tanzmatte gemeistert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/64Bild 177/2401/1
Ein Spieler hat Dark Souls 3 nur mit einer Tanzmatte gemeistert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Viele Spieler scheitern bereits in den ersten Stunden von Dark Souls 3. Der Schwierigkeitsgrad ist einfach zu enorm und die Einstiegshürde nicht gerade Anfängerfreundlich. Und doch gibt es genügend Spieler, denen Dark Souls 3 einfach noch nicht schwer genug ist. Dazu zählt auch Twitch-Streamer ATwerkinYoshi, der das Spiel auf eine völlig neue Weise gemeistert hat.

Der erste Run mit einer Tanzmatte

Er hat Dark Souls 3 zum allerersten Mal gespielt und sich gleich dafür eine Tanzmatte als Controller ausgesucht. Dementsprechend viele Tode musste er auch erst einmal erleiden. Am Ende stehen 364 Ableben auf seinem Dark Souls 3-Konto. Am schlimmsten war für ihn der Tänzer-Boss, wie er in einem Video verrät.

Und schon jetzt, kurz nach dem großen Erfolg des Durchspielens von Dark Souls 3 mit einer Tanzmatte, hat sich der gute Mann schon die nächste Herausforderung gesetzt. Er will das Spiel erneut schlagen. Nur dieses Mal mit den Bongos, die Donkey Kong Jungle Beat beiliegen. Viel Glück dabei!

25 weitere Videos

Dark Souls 3 - Die Geschichte der "Dark Souls"-Macher From Software

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (61 Bilder)

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.