Die Beta zu Dark Souls 3 ist für kurze Zeit im PSN aufgetaucht. User in Nordamerika konnten für wenigen Stunden auf den Client zugreifen und ihn herunterladen. Offenbar handelte es sich dabei aber um einen Fehler von Sony. Die Beta, samt zugehöriger Store-Seiten, ist mittlerweile wieder offline.

Dark Souls 3 - Beta kurzzeitig im PSN aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 191/1941/194
Kurzzeitig war die Beta von Dark Souls 3 im PSN verfügbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Reddit haben aufmerksame Nutzer den Fehler bemerkt und den Download der Beta von Dark Souls 3 begonnen. Einige Spieler berichten sogar davon, dass sie den Client ohne Probleme starten können. Viel weiter als zum Titelbildschirm des Rollenspiels kommen sie aber nicht. Wollen sie Dark Souls 3 starten, kann keine Verbindung mit den Servern hergestellt werden.

Diese werden für den geplanten Stress Test des Spiels benötigt. Da es sich aber um einen Fehler handelte, wurde der Client von Dark Souls 3 sehr schnell wieder entfernt. Immerhin sind jetzt einige Spieler schon in Besitz der Daten und somit bereit für den richtigen Start der Beta. Dieser Test soll vom 16. bis 18. Oktober 2015 stattfinden. Somit müssen sich Fans der Reihe noch etwas gedulden.

Dark Souls 3 setzt die erfolgreiche Rollenspiel-Saga fort und führt euch erneut in eine düstere Fantasy-Welt. Hier bekämpft ihr mächtige Bossgegner und stellt euch zahlreichen Fallen. Auch wenn der Stress Test noch in diesem Monat stattfindet: Dark Souls 3 soll erst im April 2016 bei uns erscheinen.

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.