Dark Souls 3 geht mit ganz großen Schritten auf einen Hit zu. Nicht nur sind die Kritiker begeistert und werfen mit Bestwertungen um sich, auch die Fans scheinen großen Gefallen an dem Rollenspiel zu finden. Dark Souls 3 hat sich in der ersten Woche mehr als 500.000 Mal für PC über Steam verkauft.

Dark Souls 3 - Am schnellsten verkauftes Souls-Spiel auf PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/64Bild 177/2401/1
Dark Souls 3 feiert jetzt schon die ersten Erfolge.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und der Weg dahin war wirklich weit. Denkt man an die Zeiten des ersten Dark Souls zurück, scheint eine PC-Version heute schon fast ein Geschenk. Denn damals mussten die Fans der PS3- und Xbox 360-Version eine Petition verfassen, um die Entwickler zu einer Portierung zu überreden.

Dark Souls 3 schlägt den zweiten Teil um Längen

Zudem hat Dark Souls 3 in den ersten Tagen deutlich mehr aktive Spieler zur gleichen Zeit zu verzeichnen als damals der zweite Teil. Bei Dark Souls 2 waren es vier Tage nach Release etwa 80.000 Spieler, die sich gleichzeitig in der düsteren Rollenspielwelt getummelt haben. Beim dritten Teil sind es indes etwas mehr als 115.000 User.

Dark Souls 3 ist seit dem 12. April 2016 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich. Dieser Ableger soll voraussichtlich der letzte Teil der Reihe sein.

Dark Souls 3 - Die Geschichte der "Dark Souls"-Macher From Software

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (61 Bilder)

Aktuellstes Video zu Dark Souls 3

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.