Von dem erst am Wochenende angekündigten Dark Souls 2 darf man wieder einen knackigen Schwierigkeitsgrad erwarten.

Dark Souls 2 - Soll unkomplizierter und verständlicher werden, Petition für 'Wii U'-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 255/2701/270
Allzu viel verrät der erste Trailer nicht, ist aber dennoch ganz hübsch anzuschauen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Game Director Tomohiro Shibuya will das Rollenspiel dennoch "unkomplizierter" und "verständlicher" gestalten, was nicht gleichzeitig bedeutet, dass der Schwierigkeitsgrad auch nach unten klettert. Shibuya mag es nach eigenen Aussagen eher direkt statt subtil.

Darüber hinaus starteten Fans eine Petition, mit der sie Namco Bandai dazu bringen wollen, eine 'Wii U'-Version von Dark Souls 2 herauszubringen - schließlich hat es mit der PC-Version zum Vorgänger ja auch geklappt. Inzwischen haben bereits über 4.000 Leute ihre Stimme abgegeben. Die PC-Version lag am Ende bei über 93.000 Unterschriften. Man darf also gespannt sein, in welche Richtung die Unterschriftensammlung gehen wird.

Angekündigt wurde Dark Souls 2 vor wenigen Tagen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Dabei verspricht From Software einen neuen Helden inklusive neuer Story und einer bislang noch unbekannten Welt. Serienschöpfer Hidetaka Miyazaki garantiert unter leitender Position, dass Dark Souls 2 seinen Wurzeln treu bleibt.

Anbei der offizielle Trailer zu Dark Souls 2.

13 weitere Videos

Dark Souls 2 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 25. April 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.