Gestärkt machen wir uns auf zum Eingang des Eisenschlosses. Überquert die Brücke und nehmt es mit den beiden Alonne-Rittern vor euch auf. Seid ihr todesmutig gelohnt, könnt ihr noch versuchen, euch das Asketenleuchtfeuer im Magmasee zu angeln – das Unterfangen setzt aber eine enorm hohe Feuerabwehr voraus.

Nachdem ihr euch der Ritter in der Eingangshalle erwehrt habt, folgt ihr dem Flur nach rechts, wo euch Magerold aus Lanafir begrüßt. Bei ihm könnt ihr eure Gewürze in Aktion bringen, außerdem hat der Händler einen Duftzweig im Inventar.

Dark Souls 2 - Komplett gelöst: Hauptquest-Walkthrough, alle Bosskämpfe, FAQs, Fundorte, NPCs, Tipps, Tricks und weitere Hilfestellungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/350Bild 251/6001/600
Magerold hat einen seltenen Duftzweig im Angebot.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schnappt euch nach dem Plausch den Pharros-Wahrheitsverk. am Ende des nahen Treppenaufgangs und schreitet weiter ins Innere (den Gegenstand unter den feurigen Stiernüstern holen wir uns später, momentan würden euch die Flammen allzu schnell rösten).

Im benachbarten Raum müsst ihr euch zweier Ritter erwehren, die von einem weiteren Recken mit einem ziemlich großen Bogen flankiert werden. Die silbernen Ritter aus Dark Souls lassen grüßen. Lockt die beiden im Zweifel aus dem Zimmer und kümmert euch anschließend um den Fernkämpfer.

Schließlich gelangt ihr in einen offenen Burghof, nur dass der Boden sich in die Lavaschmelze verabschiedet habt. ihr müsst also gut aufpassen, wohin ihr eure Füße setzt.

Dark Souls 2 - Komplett gelöst: Hauptquest-Walkthrough, alle Bosskämpfe, FAQs, Fundorte, NPCs, Tipps, Tricks und weitere Hilfestellungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden349 Bilder
Die Bogenschützen können euch ganz schön zu schaffen machen. Haltet das Schild im Anschlag.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als wäre die Gefahr nicht schon groß genug, werdet ihr schnell mit ein paar Bogenschützen Bekanntschaft machen, die euch über weite Entfernung mit ihren Riesenpfeilen eindecken. Bleibt also ständig in Bewegung und haltet den Schild griffbereit.

Dark Souls 2 - Lost Crowns - DLC-Trailer12 weitere Videos

Zu eurer Rechten könnt ihr neben einer Tür einen Hebel ausmachen. Die Tür solltet ihr nicht öffnen, da ihr von einer Flammenwoge begrüßt werdet, legt stattdessen den Hebel um und begebt euch zum Fuße der neu ausgerichteten Brücke.

Während ihr den Ritter vor euch ausschaltet (lässt sich bequem in die glühende Suppe unter euch stoßen), solltet ihr euch der heranrauschenden Pfeile von der rechten Seite gewahr sein. Hüpft also schnell zu dem Ventil hinunter und nehmt so dem Feuerinferno im Raum vor euch den Zündstoff. Nun könnt ihr die eingangs erwähnte Tür öffnen.

Dark Souls 2 - Komplett gelöst: Hauptquest-Walkthrough, alle Bosskämpfe, FAQs, Fundorte, NPCs, Tipps, Tricks und weitere Hilfestellungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/350Bild 251/6001/600
Betätigt ihr nicht das Ventil, erwartet euch hier nichts als der Tod.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der zentrale Raum birgt unter den verkohlten Überresten eines früheren Reisenden zwei Große Titanitscherbe und einen Verstein. Drachenknochen. Habt ihr die mitgenommen, solltet ihr einen kurzen Abstecher zu den höher gelegenen Regionen wagen.

Erklimmt die Leiter und stellt euch dem breiten Krieger auf dem schmalen Sims. Lasst euch nicht von den Pfeilen des benachbarten Bogenschützens erwischen, steigt noch eine Ebene höher und entledigt euch schließlich auch des nervenden Gesellen. In der Truhe stoßt ihr auf den Lebensring +1 und ein seltenes Glitzerndes Titanit.

Schließlich geht es wieder zurück auf die Brücke, die ihr mit dem Hebel ausgerichtet habt, und von dort aus mit einem Hops auf die gegenüberliegende Seite. Nachdem ihr den Ritter vor dem Nebeltor erledigt habt, schnappt ihr euch den Zweihänder aus Truhe gegenüber. Bevor ihr euch nun dem nächsten Boss stellt, solltet ihr auf jeden Fall das Wagnis eingehen und den Abgrund zu dem Raum unter euch überwinden – auf dem Vorsprung stoßt ihr auf die Matte Glut, die euch die Dienste des Schmieds McDuff erkauft.

Dark Souls 2 - Komplett gelöst: Hauptquest-Walkthrough, alle Bosskämpfe, FAQs, Fundorte, NPCs, Tipps, Tricks und weitere Hilfestellungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden349 Bilder
Die Glut für McDuff lagert im Hof des Schlosses.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich fragt, wofür der wasserspeiende Pharros-Mechanismus taugt - mit ihm könnt ihr eure Füße anfeuchten, wodurch euch kurze Zeit das Laufen über die brennenden Gesteinsplatten gestattet ist. Damit könnt ihr euch das Schild kurz vor dem nächsten Bosskampf ergattern.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: