Erst ab Dezember wird es möglich sein, das Rollenspiel Dark Souls von Games for Windows Live zu Steam zu transferieren.

Im Dezember könnt ihr Dark Souls in Steam aktivieren.

Ursprünglich sollte das noch im November der Fall sein, doch in einem Update auf der Steam-Community-Seite des Spiels nennt man jetzt den kommenden Monat.

Wie man angibt, arbeite man hart an dem Fertigstellen des Prozesses, die Spielstände und Achievements von Dark Souls zu Steam transferieren zu können. Man benötige aber zusätzliche Tests, so dass die Funktion also voraussichtlich erst im Dezember kommen wird. In den nächsten Wochen will man weitere Details dazu nennen.

Mit dem sogenannten "Games for Windows Live Token" könnt ihr das Spiel bei Steam aktivieren und erhaltet dadurch die Dark Souls - Prepare To Die Edition. Im Dezember dann könnt ihr eure Spielstände und Achievements mit zu Steam übernehmen, wobei das nur zeitlich begrenzt möglich sein soll.

Dass Namco Bandai eine Möglichkeit für die Spielübernahme bieten möchte, wurde bereits im Mai dieses Jahres verkündet

Dark Souls ist für PS3, Xbox 360, seit dem 25. Mai 2018 für Nintendo Switch und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.