Nachdem Microsoft den Dienst Games for Windows Live vor einiger Zeit einstellen wollte, es dann aber doch nicht umsetzte, hat Namco Bandai demnächst eine Lösung parat, mit der Spieler das Rollenspiel Dark Souls zu Steam transferieren können.

Dark Souls - Transfer von GfWL zu Steam ab November möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 141/1461/1
Im November könnt ihr Dark Souls in Steam aktivieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einen genauen Termin nannte das Unternehmen noch nicht, gab aber mit dem November immerhin den Monat bekannt. Den sogenannten "Games for Windows Live Token" könnt ihr schließlich bei Steam aktivieren und erhaltet dadurch die Dark Souls - Prepare To Die Edition.

Die zweite erfreuliche Nachricht: nicht nur das Spiel könnt ihr bei Steam aktivieren, auch eure Spielstände und Achievements lassen sich übernehmen. Zumindest zeitlich begrenzt, denn später soll diese Funktion nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Aktivierung des Spiels selbst ist dann natürlich weiterhin möglich.

Die genauen Termine will man in Kürze bekannt geben. Dass Namco Bandai eine Möglichkeit für die Spielübernahme bieten möchte, wurde bereits im Mai dieses Jahres verkündet.

Dark Souls ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.