Lang ist es her, dass die Nintendo Switch-Version von Dark Souls Remastered angekündigt wurde. Bei den meisten Spieler dürfte sie fast schon wieder in Vergessenheit geraten sein. Doch nun gibt es eine Auffrischung in Form eines festen Release-Termins, der in nicht allzu weiter ferne liegt.

Dark Souls kommt endlich auf die Switch:

Dark Souls - Remastered - Ankündigungs-Trailer für die Switch9 weitere Videos

Dark Souls Remastered wird laut Bandai Namco am 19. Oktober 2018 für die Nintendo Switch erscheinen. Dies hat der Publisher über mehrere Kanäle kommuniziert. Ursprünglich sollte die Switch-Version des aufgehübschten Rollenspiels auch im Mai 2018 mit den Versionen für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Allerdings erfolgte etwa einen Monat vor dem Release eine Verschiebung der Switch-Variante von Dark Souls Remastered. Die Entwickler hatten nun also ausreichend Zeit, um die letzten Ecken und Kanten auf der Switch auszubügeln.

Dark Souls ausprobieren

Wer nun Blut geleckt hat und einen Blick auf Dark Souls Remastered auf der Switch werfen will, kann dies möglicherweise beim Netzwerktest erledigen, der erneut kurz vor dem Release stattfinden soll. Einen genauen Termin gibt es zwar bislang nicht, doch Bandai Namco will bald mehr Details dazu veröffentlichen. Dark Souls Remastered soll auf der Switch im TV-Modus mit 1080p laufen, während die mobile Variante 720p aufbringt. Beide Optionen laufen voraussichtlich mit 30fps.

Dark Souls ist für PS3, Xbox 360, seit dem 25. Mai 2018 für PS4 und seit dem 19. Oktober 2018 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.