Für Dark Souls gibt es auf dem PC eine schier endlose Anzahl an Mods, die den Inhalt des Rollenspiels stark verändern. Während es sich bei den meisten allerdings nur um Skins handelt, bringt diese Mod, die wir euch hier zeigen, einen neuen Spielmodus. Das "Gun Game" aus Counter-Strike und anderen Shootern hat nun auch einen Platz in Dark Souls.

Dark Souls - So landet das beliebte "Gun Game" aus Counter-Strike im Rollenspiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 141/1461/1
Dark Souls wird mit der Mod noch schwerer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich geht es hier nicht mit Schusswaffen zu. Stattdessen wird das Prinzip des Spielmodus für Dark Souls übernommen. In Shootern startet ihr am Anfang eines Gun Games mit einer schlechten Waffe. Für jeden Abschuss erhaltet ihr eine bessere Kniffte. Für jeden kassierten Treffer mit einem Messer wird euch ein Level abgezogen. In Dark Souls funktioniert es ähnlich. Ihr erhaltet für erlegte Bestien mehrere Level, Attribute und zufällige Ausrüstung samt Waffe. Segnet ihr das Zeitliche, werdet ihr wieder eine Stufe nach unten befördert.

Keine Mod für Zartbesaitete

Wer sich die Mod anschauen möchte, kann sie über den offiziellen Reddit-Thread des Erstellers "bqm11" herunterladen. Sie trägt den Namen "DaS_GG" in Anlehnung an die Map-Kennzeichnung von Counter-Strike. Allerdings solltet ihr euch zumindest ein wenig mit Dark Souls auskennen. Sonst wird der Durchlauf mit der Mod zur Höllenqual.

Dark Souls ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.