Wie in fast jedem Rollenspiel gibt es auch in Dark Souls die Möglichkeit, Schmiedearbeiten an Rüstungen sowie Waffen ausführen zu lassen. Für den Anfang können das der Schmied vor den Ruinen von Neu-Londo, der in seiner Gitterzelle hockt, und der andere, bärtige Schmied in der Kapelle vor dem Finsterwurz-Garten sein (siehe Händler-/Schmiede-FAQ für weitere Informationen).

Ihr benötigt dazu die entsprechende Waffe bzw. das Rüstungsteil, das ihr verbessern wollt, sowie eine Scherbe. Je nach Material oder Qualität des aufzurüstenden Items unterscheiden sich die Scherben stark. Die gebräuchlichsten für den Anfang sind:

Kleine Scherben

Damit verstärkt man Standardwaffen auf bis zu +5. Wer also normale Langschwerter, Banditenmesser, Krummsäbel, Streitäxte, Bögen und Co. aufwerten und den Waffen mehr Wumms verpassen will, kann dies mithilfe von kleinen Scherben tun. Der Schmied Andre von Astora in der Kapelle vor dem Finsterwurz-Garten verkauft solche kleinen Scherben für jeweils 800 Seelen pro Stück, und zwar so oft, wie ihr wollt. Auch die Untoten um die Kirche herum lassen hin und wieder welche fallen.
- Händler: Andre von Astora (800)
- Händler: Vamos, der untote Schmied (800)
- Händler: Mutloser Händler auf Sens Festung (1000)
- Drop: Ritter nahe Kirche der Untoten
- Drop: Hüllensoldat
- Drop: Balder-Ritter

Große Scherbe

Damit verstärkt man Standardwaffen auf bis zu +10 oder sogenannte krude Waffen auf bis zu +5. Große Scherben sind ein wenig schwerer aufzutreiben. Verkaufen tut sie der Händler auf dem Dach von Sens Festung für je 4000 Seelen pro Stück. Generell sollte man für große Scherben sein Glück in Sens Festung versuchen. Im Verlauf des Fallenhauses bekommt ihr eine ganze Handvoll an leicht zu erreichenden Stellen. In den Untiefen der Kanalisation gibt es schleimige Blobs, die von der Decke fallen. Sie zu töten bringt nach einem der letzten Patches nicht nur 100 Seelen pro Stück, hin und wieder lassen sie auch große Scherben fallen.
- Händler: Mutloser Händler auf Sens Festung (4000)
- Händler: Riesenschmied in Anor Londo (3800)
- Drop: Kristallechsen, Schleim (Tiefen), Balder-Ritter, Leech-Würmer (Schandstadt)

Grüne Scherbe

Mit grünen Scherben werden göttliche Waffen, Zauberwaffen und Feuerwaffen auf +5 verstärkt. Je nach Stufe, auf die ihr aufrüsten möchtet, braucht ihr mehr oder weniger grüne Scherben. Diese sind ebenfalls seltener zu finden. Eine bekommt ihr in den Ruinen von Neu-Londo. Sie liegt bei einer Leiche in einem kleinen Turm, den ihr erreicht, wenn ihr dem Weg ins Innere des Gebiets folgt, also an den Geistern vorbei.

Eine weitere grüne Scherbe kann man in der Schandstadt erbeuten, und zwar unten im Sumpf, unterhalb der Wurzel, die zur Großen Leere führt. Bei einer der Leichen findet ihr sie. Der Händler auf dem Dach von Sens Festung verkauft welche für 5000 Seelen pro Stück. Zu guter Letzt auch hier derselbe Rat wie bei den großen Scherben: Nehmt euch die Schleimblobs in den Untiefen vor. Es kann passieren, dass ihr bei zehn getöteten Blobs nicht eine einzige Scherbe findet. Aber genauso gut kann es sein, dass ihr gleich zwei grüne Scherben hintereinander bekommt. Geduld zahlt sich in diesem Fall aus.

Wer bereits die zweite Glocke geläutet hat, kann bei Königsucher Frampt am Feuerband-Schrein auch Brocken verfüttern, um im Gegenzug Scherben jeglicher Art zu bekommen.

Weitere grüne Scherben kann man beiden kriechenden Würmern in Schandstadt farmen. Nutzt unten das Leuchtfeuer und ihr habt es recht einfach.
- Drop: Leeches-Würmer in Schandstadt
- Drop: Schleimklumpen in den Tiefen (super zum Farmen)
- Drop: Mit dem Waldjäger-Eid einen Eindringling im PvP töten (evtl.)
- Händler: Mutloser Händler auf Sens Festung (5000)
- Händler: Riesiger Schmied in Anor Londo

Grauer Titanitbrocken

Ein eher seltenes Material, das man am besten in Anor Londo farmen kann. Beim Leuchtfeuer nahe der Prinzessin Gwynevere (nach Ornstein und Smough). Bekämpft dort die großen Sentinels und sie lassen hin und wieder welche fallen. Verstärkt Standardwaffen auf +14 und Kristall- oder Blitzwaffen auf +4.
- Drop: Schwarzer Ritter (v.a. Ofen der Ersten Flamme)
- Drop: Royal Sentinel in Anor Londo

Blaue Brocken

Damit verstärkt man verzauberte Waffen auf +4 und Zauberwaffen auf +9. Blaue Brocken sind etwas seltener. Die Kristallgolems auf der Fläche vor der Hydra im Finsterwurzbecken lassen ab und zu welche fallen. Wer zurück ins Undead Asylum kommt, kann dort mit der Krähe Snuggly handeln. Weitere Brocken bekommt man am besten von den blauen Kristallgolems. Entweder im Finsterwurzbecken, kurz vor der Hydra, oder im Gebiet zwischen den Archiven des Herzogs und der Kristallhöhle.
- Drop: Kristallgolems im Finsterwurzbecken
- Drop: Kristallgolems in der Kristallhöhle
- Drop: Kristallechse
- Drop: Schwarze Ritter (Ofen der Ersten Flamme)

Weißer Titanitbrocken

Recht einfach zu farmen. Geht ins Grabmal der Riesen, rastet hier an einem Leuchtfeuer und bekämpft die Skeletttürme. Diese lassen oft weiße Brocken fallen. Verstärkt göttliche Waffen auf +9 und okkulte Waffen auf +4.
- Drop: Knochentürme sowie Feuerrad-Diener im Grab der Riesen, Schwarze Ritter im Ofen der Ersten Flamme.

Roter Titanitbrocken

Verstärkt Feuerwaffen bis zu +9 und Chaoswaffen bis zu +4. Die gefährlichen Chaos Eater im Verlorenen Izalith lassen rote Brocken fallen. Da kein Leuchtfeuer in unmittelbarer Nähe ist, empfiehlt sich ein Heimkehrknochen, um zurückzukehren und sie respawnen zu lassen.

* Hinweis: Wer bereits alle vier Fürstenseelen gefunden hat, der bekommt Zugang zum Ofen der Ersten Flamme unterhalb des Feuerbandschreins. Es ist der Zugang zum Endkampf, zum letzten Boss des Spiels. Davor werden euch fünf dunkle Ritter auflauern, die immer wiederkehren. Bei ihrem Tod lassen sie jedes Mal einen farbigen Brocken fallen. Ideal zum Farmen.

Graue Scholle

Kehrt nach der Ankunft in Lordran zurück ins Untotenasyl und bekämpft hier den Boss namens Streunender Dämon. Nach dem Sieg über den Koloss bekommt ihr die Scholle als Belohnung.

Weiße Scholle

Verstärkt göttliche Waffen auf +10 und okkulte Waffen auf +5. Findet man nur sehr selten. Im Grabmal der Riesen gibt es ein Areal mit mehreren Feuerrad-Klonen (kurz vor dem Bossnebel zu Grablord Nito). Hier findet ihr einige Schollen und die Feuerräder lassen sie ebenfalls ab und zu fallen. Ist aber wirklich ausgesprochen selten.

Eine weiße Scholle findet man im Schlund des Abgrunds (DLC-Gebiet), kurz vor dem Nebel zum Boss Manus, Vater des Abgrunds. Die zweite weiße Scholle findet man im Grabmal der Riesen, kurz vor dem Nebel, der zu Nito, dem Grabesfürsten führt. Schaut euch rechts nach einem Durchgang um und nehmt der Leiche am Ende die Scholle ab.

Rote Scholle

Verstärkt Feuerwaffen bis +10 und Chaoswaffen bis +5. Auch diese Gegenstände findet ihr manchmal in den Hinterlassenschaften der Chaos Eater im Verlorenen Izalith (die mit den Tentakeln).
- Kiste: in einer giftigen Grube im Verlorenen Izalith (weit hinten, voller Chaos Eater, kurz vor Boss)

Blaue Scholle

In der Kristallhöhle vor dem Boss Seath findet ihr viele unsichtbare Pfade, die über den Abgrund führen. Einem davon müsst ihr folgen, dann bekommt ihr die blaue Scholle. Wer sich schwertut damit, kann sich dieses Video ansehen.

Drachenstein

Mit Drachenstein verbessert man Drachenwaffen, etwa das Drachenschwert, das man vom Brückendrachen erbeuten kann. Wie alle begehrten Schmiedematerialien sind Drachensteine selten: Einen gibt's beim Leuchtfeuer im Sumpf in einer Kiste. Wer den Aschesee erkundet, findet mehrere Drachensteine. Auch das Krähenmädchen im Undead Asylum hat einiges im Angebot (im Tausch gegen Eibeseitiger).

Funkeltitanit

Verstärkt Waffen, die normalerweise nicht verstärkt werden können, auf +5. Die kleinen Kristallechsen, die stets vor euch wegrennen und verschwinden, lassen oft welche fallen, wenn ihr sie schnell genug erschlagt. Obendrein findet ihr immer mal wieder Funkeltitanit an schwierig zu erreichenden Stellen. Farmen ist da schon schwieriger, denn lediglich Muscheln lassen Funkeltitanit fallen. Begebt euch entweder runter zum Aschesee (via Große Leere) oder zum Leuchtfeuer hinter Seath, dem Schuppenlosen, in der Kristallhöhle.

Rastet hier und kloppt die Muscheln, bis es kracht. Neben dem begehrten Schmiedezeug lassen sie auch hin und wieder Läuterungssteine fallen, die eine Verfluchung kurieren. Aber Vorsicht: Diese Muscheln sind wirklich stark und genießen eine hohe Reichweite. Für 8000 Seelen pro Stück verkauft auch der Riesenschmied in Anor Londo Funkeltitanit.
- Händler: Riesenschmied in Anor Londo (8000)
- Händler: Snuggly die Krähe im Asyl der Untoten (im Tausch gegen Moosklumpen)
- Drop: Muscheln am Aschesee und in der Kristallhöhle

Dämonentitanit

Das, was von den gesichtslosen Titanitdämonen (Prowling Demons) übrig blieb. Damit werden besonders mächtige Waffen ausgerüstet, etwa Bosswaffen. Es gibt vor allem einen Ort, wo man diese Stückchen gut farmen kann: im Verlorenen Izalith, wo ihr einen Prowling Demon trefft – in der Nähe eines Leuchtfeuers. Dieser ist schwerer zu besiegen als die Exemplare in Sens Festung oder im Bezirk der Untoten. Rastet immer wieder und besiegt ihn erneut.
- Drop: Prowling Demons (Titanitdämonen)
- Händler: Snuggly im Asyl der Untoten (Tausch gegen Prismastein und Jaucheküchlein)
- Kiste: Anor Londo vom ersten Lechtfeuer Fahrstuhl runter, rechts runter und um Gebäude herumgehen
- Kiste: Anor Londo, nach dem dritten Leuchtfeuer, im Raum mit drei Silberrittern

Dark Souls - All Saints Day Trailer4 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: