Neue Inhalte von der Qualität eines Dark Souls sind immer super, und wenn die noch gleich mit in der PC-Version liegen, umso besser. Noch dieses Jahr soll der DLC „Artorias of the Abyss“ für Konsole erscheinen, bis dahin bleiben die neuen Gebiete und Bosse PC-exklusiv. Aber wie kommt man dorthin?

Wie üblich für Dark Souls wird nicht viel erklärt oder beschrieben. Das Spiel drängt euch seine neuen Inhalte nicht gerade auf. Wer gar nicht weiß, dass es sie gibt, läuft Gefahr, sie zu verpassen. Daher an dieser Stelle einige klärende Worte zum Wo, Wie und Weshalb.

Die Köpfe müssen ab

Zunächst einmal sollte man wissen, dass sich der Eingang zu den neuen Gebieten im Finterwurzbecken befindet und dass man als schwacher Held ohne ordentlich Erfahrung gar nicht erst die Voraussetzungen erfüllt. Eine Faustregel zum erforderlichen Charakterlevel ist – wie immer bei dem Spiel – kaum möglich, aber da ihr das Herrschergefäß braucht, habt ihr zu dem Zeitpunkt schon ordentlich was auf den Rippen.

Dark Souls - All Saints Day Trailer4 weitere Videos

Zweitens muss die Hydra im besagten Finsterwurzbecken alle Köpfe und ihr Leben verlieren. Seht in den entsprechenden Abschnitt auf Seite 56, wenn ihr Anregungen oder weitere Informationen benötigt.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Mit ihrer Rettung fängt alles an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Höhle sieht aber komisch aus…

Schon im Hauptspiel auf Konsole war die überschwemmte Höhle rechts neben der Hydra sehr auffällig. Groß und breit, aber nichts drin. Sobald die Hydra tot ist, beendet ihr das Spiel und ladet es gleich darauf wieder. Euch greift in der Höhle nun ein Goldgolem an, aus dem die junge Frau namens Dusk von Oolacile befreit wird. Sie ist der Schlüssel zu den neuen Gebieten.

Hört euch an, wie sie zu sagen hat (ihr könnt auch mit ihr handeln und müsst sie einmal an dem Rufsymbol außerhalb des Wassers zum Reden beschwören), dann entlässt sie euch mit der vagen Ahnung, dass ihr noch einen Gegenstand benötigt. Nur wo und welchen?

Hinter den Stahlschweinen bestimmt

Ihr müsst in die Archive des Herzogs gehen (liegen in Anor Londo; Zutritt erst nachdem das Herrschergefäß platziert wurde und der orangefarbene Nebel weg ist) und werdet beim Betreten feststellen, dass dort ein Golem steht, der vorher nicht dort stand. Haut das Vieh weg und nehmt den zerstörten Anhänger mit, den benötigten Schlüssel.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Ein neues Abenteuer beginnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab in die Tasche damit und zurück ins Finterwurzbecken, wo sich ein merkwürdig pulsierender Fleck aus Dunkelheit gebildet hat. Nähert euch dem Hotspot, klickt darauf zum Untersuchen und es erscheint eine schwarze Hand, die euch in eine andere Zeit zieht, in das mystischen Reich Oolacile. Ihr kommt an einem Leuchtfeuer in einem schmalen Gang wieder zu euch.

Direkt hinter der Nebelwand wartet der erste Boss. Wollt ihr wieder hier heraus und in die alte Welt, dann müsst ihr das per Teleport am Leuchtfeuer tun. Ansonsten genießt die neuen Inhalte von Dark Souls. Unser Guide dazu wird in den nächsten Tagen vervollständigt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: