Rüstetet euch am Leuchtfeuer im Archiv gut aus, seht zu, dass ihr Ausrüstung im Gepäck habt, die viel Fluchresistenz gibt, und auch den Ring, der eure Fluchresistenz erhöht. Das ist hier enorm wichtig, kommt aber erst ein bisschen später.

Begebt euch zuerst in die Kammer, wo Logan nun hockt. Weiter hinten ist ein zweiter Hebel, der euch den weiteren Weg freigibt: eine Treppe nach unten, direkt neben dem Nebel.

Unten findet ihr neben einigen rostigen Schrottteilen auch einen Kristallkrieger, wie sie haufenweise im Archiv spazieren, und eine Nebelwand sowie eine Kiste mit 20 Prismasteinen. Die Wand dürft ihr ruhig betreten, sie markiert nur das neue Gebiet: den Garten des Archivs.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Wer hier den goldenen Golem findet, kann die Tochter von Zwiebelkopf Siegmeyer von Catrina befreien.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Garten ist ein weites Gebiet mit einigen Kristallgolems und Schätzen darin. Darunter ist auch eine Kristall-Rüstung und ein blauer Titanitbrocken (zudem lassen die Golems oft blaue Brocken fallen, wenn man sich die Mühe macht, sie zu töten). Gegenüber der Burg selbst seht ihr ein riesiges Kristallgebilde. Das ist die Kristallhöhle, in die wir uns als nächstes begeben. Der Eingang hier ist mittig gelegen und wird von zwei Golems bewacht.

Dark Souls - All Saints Day Trailer4 weitere Videos

Geht nun den großen Kristall entlang und unten dann rechts. Hier wartet ein weiterer Golem auf euch. Nach diesen Golem geht ihr weiter runter und seht kurz danach, dass der Weg ein wenig angewinkelt ist. Vor euch fallen Kristallflocken in der Luft und landen auf einem unsichtbaren Weg.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Der Eingang zur Kristallhöhle.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieses Detail ist hier in der Höhle essentiell und kommt später noch oft vor. In diesem Fall findet ihr eine Menschlichkeit vor euch und müsst weiter nach unten. Den Schmetterling vor euch müsst ihr übrigens nicht angreifen, es geht rechts weiter, wo weitere Flocken fallen.

Folgt den Flocken durch die Luft und ihr landet auf einem Kristall, wo ein größerer Golem wartet. Nachdem ihr den geplättet oder in die Schlucht gestoßen habt, habt ihr zwei mögliche Wege: Geht ihr weiter den unsichtbaren Weg hinunter, wo ihr einen zweiten Golem seht, bekommt ihr unten einen blauen Titanitbrocken und landet in einer Sackgasse. Weiter geht’s da, wo der erste Golem gestanden hat, auf das Mittelteil der Höhle. Rechts davon seht ihr wieder Flocken, auf die ihr springen könnt.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Mutig sein und einfach gehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr euch hier umdreht, seht ihr einen kurzen Tunnel im Felsen, wo sich ein Titanitkäfer versteckt hat. Tötet ihr ihn schnell genug, könnt ihr das Titanit plündern, ansonsten verschwindet er, bis ihr wieder gerastet habt.

Weiter vorne ist ein gewundener unsichtbarer Weg, an dessen Ende ihr wieder ein blaues Titanit findet. Dieser Weg ist aber optional und kann echt nerven, weil die unsichtbare Brücke dazwischen nicht gerade, sondern geschwungen ist. Ist man nicht enorm vorsichtig, fällt man in die Tiefe.

Wollt ihr aber zum Drachen, solltet ihr nicht in den Tunnel hinein, sondern in die andere Richtung quer über die Kristallhöhle auf dem unsichtbaren Weg entlang. Habt ihr das Ufer am anderen Ende erreicht, findet ihr gleich am Anfang eine Heldenseele. Weiter vorne findet ihr ein paar Muschelwesen, die unschönen Schaden verursachen, wenn sie euch treffen.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Spielt ihr online, kann man sich an den Nachrichten orientieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr diese Gruppe einmal erledigt, rüstet euch mit maximaler Fluchresistenz aus, denn hier kommt Seath zum zweiten Mal. Dieses Mal wird’s aber ernst.

Keine Nebelwand trennt euch vom Bosskampf (nach einmaliger Niederlage allerdings schon), bleibt also weit genug hinten, um den Kampf nicht auszulösen. Gut gegen Flüche sind die rote Sieglerrüstung aus dem Sumpf, die Rüstung der Gunst, die Paladinrüstung und der Ring, der euch auch Fluchresistenz gewährt. Seid ihr gut gegen Flüche gewappnet, könnt ihr nach vorne und euch dem Schuppenlosen stellen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: