Sobald man in Lordran den Aufzug zwischen dem Feuerbandschrein und der Kirche der Untoten in Gang gesetzt hat, kann man das Asyl der Untoten erneut besuchen. Euch erwarten stärkere Gegner, ein Boss und einige Überraschungen. Um euch erneut dorthin bringen zu lassen, steigt ihr in den besagten Aufzug und springt ein Stück weiter oben heraus, sodass ihr auf dem Dach der Ruine vor euch landet.

Lauft nach rechts auf den grasbewachsenen Hügel, wo es scheint, als ginge es nicht mehr weiter. Guckt zur überschwemmten Ruine vor euch. Durch das riesige Fenster kann man sogar die Krähe vom Anfang des Spiels erkennen. Nehmt Anlauf und springt auf die vertikal verlaufende Querstrebe unter euch. Es reicht, wenn ihr euch ganz normal abrollt, ihr müsst nicht sprinten.

Betretet die Ruine über die Strebe und ihr seid in einer Etage über der Krähe. Von hier aus kann man auch endlich das funkelnde Item bekommen, das auf dem rundlichen Dach der Ruine über Petrus von Thorolund liegt: Schlüssel Untoten-Asyl West.

Dark Souls - All Saints Day Trailer4 weitere Videos

Lauft ihr die Stufen in der überschwemmten Ruine nach oben und auch die nächste Treppe, dann gelangt ihr zu einem Krähennest mit zwei Eiern drin. Drückt die eingeblendete Aktionstaste, um euch zusammenzurollen, und wartet einen Moment. Die Krähe vom Anfang erscheint und nimmt euch mit ins Nördliche Asyl der Untoten.

Hier habt ihr das Tutorial beendet und erst mal sind es dieselben kleinen Untoten, die euch ans Leder wollen. Lauft den Abhang runter und schaut nach links. Ihr seht ein kleines Krähennest an der Kante. Geht ihr dorthin, hört ihr eine Stimme. Es handelt sich um Snuggly die Krähe, ein weiterer Händler, wenn auch ein wenig anders als erwartet.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Legt Snuggly einen der Gegenstände ins Nest, beendet das Spiel und ladet es danach gleich wieder. Die Belohnung liegt dann vor euren Füßen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um mit dem Krähenmädchen einen Tausch machen zu können, müsst ihr bestimmte Items in ihr Nest legen, das Spiel beenden und den Spielstand erneut laden. Nun seht ihr, was ihr von Snuggly im Austausch bekommt. Sie nimmt nicht alles an und der Gegenstand muss genau im Nest liegen. Ist das nicht der Fall, weist sie euch darauf hin. Seid nicht gierig und legt nicht mehr als ein Item gleichzeitig ins Nest. Dies würde dazu führen, dass ihr Gegenstände verliert. Diese Gegenstände nimmt euch Snuggly, die Krähe ab (Liste wird vervollständigt):

- Blutroter Moosklumpen ---> Funkeltitanit
- Lila Moosklumpen ---> Funkeltitanit
- Lila Moosklumpen mit Blume ---> 2x Funkeltitanit
- Geborstener roter Augapfel ---> 2x Läuterungsstein
- Prismastein ---> Dämonentitanit
- Abfall ---> Grauer Brocken
- Sonnenlichtmedaille ---> Weißer Brocken
- Menschlichkeit ---> Ring der Opferung
- Doppel-Menschlichkeit ---> Seltener Ring der Opferung
- Jaucheküchlein ---> Dämonentitanit
- Eibeseitiger ---> Drachenstein
- Pyromantieflamme ---> Roter Titanitbrocken
- Aufgerüstete Pyromantieflamme ---> Rote Titanitscholle
- Ring der Sonnenprinzessin ---> 2x Göttlicher Segen
- Sack ---> Dämonengroßhammer
- Schädellaterne ---> Nebelring

Auf der anderen Seite findet ihr bei einer Mauer die Seele eines Verlorenen Untoten. Lauft nun weiter die verwitterten Stufen runter und ihr gelangt in den Raum, wo ihr ganz zu Anfang den ersten Boss bekämpft habt. Lauft nicht durch die Mitte des Raumes, sondern an der Seite bei den Vasen entlang. Erst mal das Leuchtfeuer im Hof dahinter entfachen. Nun könnt ihr wieder in die Halle gehen und erlebt eine der miesesten Überraschungen. Der Boden bricht weg und ihr fallt in einen Raum mit einem dicken, fetten Bossgegner.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: