Ihr wurdet soeben vom schuppenlosen Drachen Seath getötet und seid in einer Gefängniszelle erwacht. Neben euch ist ein Leuchtfeuer. In eurer Zelle befinden sich zwei weitere Gefangene, es sind zwei Kristall-Skelette, die ihr töten solltet.

Direkt vor der Zellentür lehnt ein Schlangenmensch und schläft offensichtlich. Dieser Bursche trägt den Zellenschlüssel bei sich, der euch in die Freiheit bringt. Ihr könnt hier durch die Gitterstäbe hindurch schlagen und euch so befreien.

Sperrt man die Tür auf, so wird eine Art Sirene von zwei Schlangenwesen betätigt, die eine Gruppe von eigenartigen Tentakelwesen aufscheucht und zu euch schickt. Durch diese Gruppe müsst ihr euch kämpfen, um nach unten zu gelangen. Auf dem Weg findet ihr viele andere Zellen, die gefüllt sind mit Schätzen und Feinden.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Diese Wesen kommen euch entgegen. Lasst sie nicht zu nah heran und erledigt sie auf der Treppe.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Durchstöbern zahlt sich auf jeden Fall aus, hier findet ihr einiges an Seelen und ein Rüstungsset. Um alle Zellen öffnen zu können, benötigt ihr einen sogenannten Archiv-Zelle-Extra-Schlüssel.

Der Übersicht halber hier eine Auflistung der Zellen und was man findet (vom Leuchtfeuer aus Treppe runter und dann rechts die Zellen geplündert):

Dark Souls - All Saints Day Trailer4 weitere Videos

- Zelle 1: Lässt sich mit dem normalen Zellenschlüssel öffnen; außer einem Gegner nichts Interessantes drin.
- Zelle 2: Nur mit dem Archiv-Zelle-Extra-Schlüssel zu öffnen; bei einer Leiche findet man die Seele eines ehrenwerten Ritters.
- Zelle 3: Lasst sich mit dem normalen Zellenschlüssel öffnen; zwei Gegner drin; kann sich eine Ebene runterfallen lassen (in Zelle 4) und dort bei der Leiche den Archiv-Zelle-Extra-Schlüssel aufheben.
- Zelle 4: Ebenfalls mit dem normalen Zellenschlüssel zu öffnen

Ganz unten angekommen findet ihr eine Zelle, die ihr nicht öffnen könnt. Hier ist Logan eingesperrt - zumindest wenn ihr dem alten Mann zuvor bereits in Sens Festung geholfen habt. Neben dem Torbogen, der zu Logans Kerker führt, seht ihr eine Leiter nach oben.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Schaltet oben zuerst den Echsenmagier aus, dann die Nahkämpfer, und holt euch dann den Schlüssel für das große Tor oben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier oben ist die Sirene, die die Tentakelwesen in Bewegung versetzt hat. Ihr könnt sie nun deaktivieren oder aktivieren, was aber keinerlei nützlichen Effekt hat. Diese Apparatur ist aber nicht verlassen, sie wird von zwei Schlangekriegern und einer Schlangenzauberin bewacht.

Hinter dieser Magiewirkerin ist euer nächster wichtiger Gegenstand: der Riesentür-Schlüssel. Mit dem neu erworbenen Schlüssel geht’s ganz hinauf, wo ihr hergekommen seid. Beim Leuchtfeuer könnt ihr eine Rast einlegen und speichern. Danach geht’s ganz nach oben, wo die beiden Schlangenwesen hochgelaufen und geklettert sind. Oben ist die Riesentür, die durch den Schlüssel aufgesperrt wird.

* Hinweis: Links vor der Tür zur den anschließenden Archiven könnt ihr einen schmalen hölzernen Vorsprung entlanglaufen. Presst euch so weit an die Wand, wie es geht, und lasst euch am Ende runterfallen. Ihr landet mit etwas Glück auf einem weiteren Vorsprung, nebenan der Eingang zu einer Zelle, in der ihr das komplette Rüstungsset einer Maid findet, zudem den Weißen Séance-Ring. *

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Der Riesentürschlüssel bringt euch raus, links davon könnt ihr euch zu einer Zelle fallen lassen und findet einen kleinen Schatz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schreitet durch die geöffnete Riesentür und folgt dem Weg gleich nach links. Ein Bogenschütze erwartet euch hier, der von einem versteckten Soldaten bewacht wird. Nähert ihr euch dem Schützen, springt euch der Kämpfer von links an. Hier müsst ihr einfach schnell sein, die beiden Skelette sind aber sonst kein weiteres Problem.

Geht weiter und ihr landet wieder im großen Archiv. Hier den genauen Weg zu erklären hätte eigentlich nicht viel Sinn, da es vier Etagen sind, die alle gleich aussehen. Hier sind viele Kristallskelette und einige Zauberwirker. Solange ihr den Schild nach oben haltet und stets in Bewegung bleibt, solltet ihr kaum getroffen werden von den Seelenspeeren der Wirker oder den Pfeilen der Bogenschützen.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Man muss in den Archiven wirklich vorsichtig sein, denn die Magier mit ihren Seelenpfeilen sind überall. Tötet sie möglichst schnell.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier gilt eines: Seht euch gut um und analysiert die Struktur des Archivs. Es ist nicht schwer, da es gut systematisch aufgebaut ist. Die oberen beiden Etagen sind mit einer drehbaren Treppe verbunden, die ihr nach Belieben wenden könnt, um auf die andere Seite zu gelangen.

Nach diesen allgemeinen Worten noch in aller Kürze der Weg durchs Archiv, mit frühem Stopp am Leuchtfeuer:

- Nach dem Eintreten links den Magier töten (Vorsicht vor seinem Teleport und vor dem Seelenpfeilen von der gegenüberliegenden Seite)
- Nicht durch den Durchgang gehen, sondern die Treppe runter (siehe Bild). Unten im Freien findet ihr das nächste Leuchtfeuer. Pause machen.
- Vom Balkon wieder zurück ins Archiv, die Treppe hoch, links halten, dorthin zurück, wo ihr eben den Magier erledigt habt. Durch den Gang, den ihr eben nicht genommen habt.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Dort unten am Balkon findet man das nächste Leuchtfeuer. Dort solltet ihr zuerst hin.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

- Die Gegner drumherum erledigen, rechts auf die Treppe und in der Mitte den Hebel aktivieren, damit sich die schräge Treppe einmal um 180 Grad dreht.
- Ihr könnt nun die untere Ebene durchsuchen, wo man in der Kiste einen Funkeltitanit findet, aber weiter geht es auf der oberen Ebene.

- Links halten und durch den Durchgang, links ein Stück runterfallen lassen zur nächsten drehbaren Treppe; so schnell wie möglich den Magier erledigen (siehe Bild), dann könnt ihr auf der Seite, wo er stand, noch eine Kiste öffnen – und nehmt Zauberei: Zauberschild Stark heraus.
- Dreht nun an dem Griff und ihr bekommt Zugang zu einem Nebenraum.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden264 Bilder
Besonders bei den drehbaren Treppen sind die Magier fies (Tipp: Steht ihr beim Drehhebel, dann trifft euch ihr Angriff meistens nicht, sondern prallt im Geländer ab).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weiter geht’s im obersten Geschoss, wo ihr eine Nebenkammer findet. Hier seht ihr nur einen Bogenschützen und rechts neben euch eine Leiter nach unten. Schaltet den Schützen aus und begebt euch nach unten. Dort findet ihr einen Hebel, den ihr betätigen könnt, um die Wand vor dem Hebel verschwinden zu lassen. Jetzt seid ihr in der untersten Ebene des Archivs, wo ihr ganz links einen Balkon mit Leuchtfeuer findet. Dieses Leuchtfeuer ist wichtig, denn es ist das letzte vor dem Bosskampf in dieser Gegend.

In der Kammer, wo ihr eben gerade den Hebel betätigt habt, findet ihr auch einen Archiv-Riesenzellen-Schlüssel, mit dem ihr Logan befreien könnt, und ein weiteres Rüstungsset. Zudem findet ihr hinter einem Bücherregal die Kristallglut, einen blauen Brocken in einer Kiste und ein verzaubertes Falchion bei einer Monsterkiste.

Dark Souls - Seelenheil mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/265Bild 119/3831/383
Vor dem Garten zum Archiv solltet ihr die Kristallglut nicht vergessen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Logan zu befreien ermöglicht euch Zugang zu neuen Zaubersprüchen und in seiner Zelle befindet sich eine weitere Feuerhüterseele für eure Flakons. Habt ihr Logan befreit, setzt er sich in jene Kammer, wo ihr den Schlüssel gefunden habt, der ihn befreit. Jetzt rastet ihr am besten am Leuchtfeuer und rüstet euch für den letzten Teil bis zum Bossgegner.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: