Eigentlich erscheint Dark Souls Remastered erst am 25. Mai 2018. Doch entweder ist Bandai Namco sehr gütig mit den Spielern oder der Fehlerteufel hat sich auf Steam eingeschlichen. Denn dort ist die Remaster-Version des düsteren Rollenspiels bereits voll spielbar.

Das Remaster zu Dark Souls lässt sich schon jetzt auf dem PC zocken:

Dark Souls - Remastered Pre-Order Trailer9 weitere Videos

Mittlerweile ist auf der Seite von Dark Souls Remastered ein ganz normaler Kauf-Button zu finden. Viele User haben schon ihre ersten Stunden mit der überarbeiteten Version verbracht und erste Reviews verfasst. Die Bewertungen fallen aktuell allerdings noch durchwachsen aus. Während eine Hälfte der Spieler lobt, dass dieses "Update" die Online-Community wiederbelebt und Dark Souls endlich wieder aktiv gespielt werden kann, ist die andere Hälfte nicht überzeugt. Sie kritisieren, dass sich schon jetzt Hacker online tummeln und der Preis für das Remaster im Vergleich zu den gelieferten Verbesserungen einfach zu hoch sei.

Vorteil für Souls-Veteranen

Wer die Prepare to Die-Edition von Dark Souls bereits auf Steam sein Eigen nennt, bekommt 50 Prozent Rabatt auf die Remaster-Version. PC-Spieler können schon jetzt loslegen, während sich Konsoleros noch einen Tag gedulden müssen. Werdet ihr erneut in die Welt von Dark Souls eintauchen?

Dark Souls ist für PS3, Xbox 360, seit dem 25. Mai 2018 für PS4 und seit dem 19. Oktober 2018 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.