Im Schaltraum angelangt, wendet ihr euch gleich nach links, um die Glühbirnen und den Geländeplan vom Regal zu nehmen. Ihr könnt gleich den Plan aufrufen, um euch zu orientieren. Momentan befinden wir uns in dem Raum, der mit dem kleinen Blitz ausgezeichnet ist. Die Räume, die mit X markiert sind, können nicht betreten werden.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Es werde Licht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr euch nun nach rechts dreht, entdeckt ihr eine Lampenfassung an der Wand. Setzt eine Glühbirne ein und zieht an dem Seil, um sie einzuschalten. Der Raum ist nun erhellt und ihr könnt euch ein wenig umsehen.

Links seht ihr einen Stapel Bücher mit ein paar alten Konstruktionszeichnungen. Im hinteren Teil des Raums befindet sich ein Sicherungskasten. Öffnet diesen und nehmt die drei alten Sicherungen mit gedrückter Maustaste und einer schwungvollen Mausbewegung nach unten aus dem Kasten.

Setzt nun eure drei gesammelten Sicherungen, als auch den Griff ein, den ihr von dem einen Automaten entwendet habt. Zieht den Griff mit gedrückter Maustaste nach oben. Tadaa, der ganze Bahnhof wird nun mit Licht und Strom versorgt.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
So sieht ein perfekter Sicherungskasten aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr nun das Schalthäuschen verlasst, fliegt die Kiste hinter euch auf den Boden, begleitet von einem Kinderlachen, was unseren Protagonisten wieder mal an den Rande eines Nervenzusammenbruchs treibt.

Nach dem Schreck widmet ihr euch nochmal der Damentoilette, die nun voll ausgeleuchtet ist.
Wendet euch dort den Waschbecken zu und schaut in das Linke. Dort befindet sich ein schreckliches rotes Etwas, das an einen Haufen zuckender Gedärme erinnert. Wenn ihr es berührt, seht ihr eine kleine Bildershow mit leeren Alkoholflaschen und Pillendosen. Von der Drogenkonsum-Slideshow beeindruckt hört ihr nun ein weibliches Wimmern und Klagen aus der Toilettenkabine.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Was man alles in einer Damentoilette findet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sprecht die Toilettentür an und ihr seid mitten in einem Dialog mit dem Geist von Mrs. Haven, Amys Mutter. Sie sucht noch immer nach ihrer verschollenen Tochter und erzählt euch ein paar Dinge aus der Vergangenheit. Nach dem Gespräch öffnet ihr die Tür und wagt einen Blick in die Toilettenschüssel. Dort befindet sich wieder ein zerrissenes Dokument, welches ihr zusammensetzen müsst. Darin lernt ihr mehr über die ansässige unerzogene Dorfjugend und findet eine Telefonnummer, die ihr euch merken könnt: 6813.

Dark Fall: Lost Souls - Trailer des Grauens

Verlasst die Nahansicht und nehmt auch den Schlüssel aus der Toilette an euch, der sich unter den Zeitungsschnipseln versteckte. Lasst dann die Toilette hinter euch und verlasst den Hinterhof wieder in Richtung Bahngleise.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Kaum auf dem Bahnsteig klingelt ein Telefon
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald ihr auf dem Bahnsteig angekommen seid, solltet ihr einen Schritt nach rechts in Richtung des verschlossenen Fensters machen. Plötzlich klingelt ein Telefon.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: