Steige wieder durch das Fenster und folge dem Klingeln des Telefons. Wo euch vorhin noch der nette Bahnangestelltengeist nicht passieren lassen wollte, könnt ihr nun frohen Schrittes passieren.

Wenn ihr das Telefon erreicht habt, nehmt den Hörer ab und stellt mit Erstaunen fest, dass die kleine Amy am anderen Ende der Leitung plaudert. Sie freut sich auf ihre Geburtstagsparty, die im oberen Stockwerk des Hotels stattfinden wird und sie lädt euch obendrein noch ein.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
So sehen die Checklisten aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach dem Gespräch solltet ihr euch in dem Raum etwas umsehen. Verlasst die Telefonzelle und wendet euch gleich nach links. Auf dem Stuhl befindet sich eine Checkliste. Wenn ihr euch von der Telefonzelle aus nach rechts dreht, findet ihr eine weitere Checkliste.

Dreht euch nun zurück in die Mitte und geht einen Schritt in den dunklen Bereich hinein. Dort findet ihr ein paar Schachteln mit Briefen drin, die ihr jedoch nicht lesen könnt. Wenn ihr euch von den Schachteln nach links dreht, könnt ihr auf einen alten Fahrplan schauen, wenn ihr euch nach rechts dreht, seht ihr einen alten offenen Schalter, den ihr euch genauer anschauen könnt. Wählt ihr die Nahansicht, begrüßt euch zuerst eine flüsternde Stimme mit „hier!“. Danach werft ihr euer Handylicht an, um besser sehen zu können.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Das Mitarbeiterhandbuch und der Brief des Bahnhofvorstehers
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier findet ihr einen Brief des Bahnhofvorstehers, welcher euch darauf hinweist, dass ihr einen 8-stelligen Code eingeben müsst, wenn ihr in das Büro des Bahnhofvorstehers hinein möchtet. Außerdem könnt ihr in ein Handbuch für Mitarbeiter rein schauen. Hier wird erklärt, in welcher Farbe die Dinge auf der Checkliste abgehakt werden müssen und wer welche Aufgaben zu erledigen hat.

Geht nun wieder in den vorderen Bereich. Rechts neben euch seht ihr ein paar Kisten und Lampen, auf denen sich eine dritte Checkliste befindet. Hinter euch befindet sich die Tür, die in das Büro des Bahnvorstehers führt. Sie ist mit einem Zahlenschloss verschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: