Ihr betretet das Hotel und steht direkt an der Rezeption. Vor euch liegt das Gästebuch von 1947, in welchem ihr zu eurem Erstaunen als Gast eingetragen seid, der heute, am 5.November 2010, eincheckt. Obendrein erhaltet ihr automatisch einen Zimmerschlüssel. Ihr seid im Raum 3F einquartiert. Wenn ihr die Nahansicht verlasst, folgt ein kurzer Paranoiaschub von unserem Inspektor und ihr steht direkt vor einer Treppe, die ihr nach oben geht. Oben angelangt geratet ihr an eine Tür, die sich jedoch nicht öffnen lässt. Also geht ihr wieder runter und erkundet erst einmal den Raum.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Diese Nische könnt ihr ausleuchten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Konzentriert euch auf die große Standuhr hinten im Zimmer. Links neben ihr gibt es eine kleine verdunkelte Nische, die ihr mit eurem Handy ausleuchten könnt.
Dort findet ihr zwei weitere Seiten aus dem ausgeliehenen Buch. Auf den beiden Seiten seht ihr wieder Zeichnungen. Im ersten Bild hat sich der Himmelskörper verändert und die Menschen liegen bzw. sitzen auf dem Boden. Sie wirken geschwächt und niedergeschlagen. Die zweite gefundene Seite zeigt zwei sich bekriegende Menschen, sowie weitere mysteriöse Zeichen.

Nachdem ihr das Buch wieder geschlossen habt, könnt ihr einen grauen Schlüssel vom Boden aufsammeln. Wendet euch nun nach links und öffnet mit dem neu gefundenen Schlüssel die kleine Tür unter der Treppe. Werft hier wieder euer Handylicht an, um etwas sehen zu können. Vor euch befinden sich Holzfässer und Kisten, die ihr nicht genauer untersuchen könnt. Wendet euch stattdessen nach rechts und untersucht den Pumpenkasten an der Wand. Ihr müsst die Ventile so einstellen, dass die Anzeige im grünen Bereich ist. Dazu müsst ihr zuerst das Ventil ganz rechts drehen, sodass der Zeiger in den gelben Bereich wandert. Um schlussendlich in den grünen Bereich zu kommen, müsst ihr nur noch das Ventil unten rechts drehen. Danach rieselt etwas Dreck durch die Decke und ihr könnt diesen kleinen Raum wieder verlassen.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Hier geht es rein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr befindet euch jetzt wieder an der Rezeption, welche nun hell erleuchtet ist und euch mit netter und fröhlicher Musik begrüßt. Gleichzeitig erhaltet ihr wieder eine SMS von Echo. Das Wort VERDORBEN ist diesmal groß geschrieben. Wenn ihr euch nochmal die Uhr anschaut, werdet ihr feststellen, dass jetzt die Zeiger fehlen, was euch aber nicht davon abhalten sollte in den beleuchteten Gang neben der Rezeption hinein zu laufen. Am Ende des Ganges steht ihr, wie so oft, vor einer verschlossenen Tür, aber ihr habt die Möglichkeit Prospekte einzusammeln.

Dark Fall: Lost Souls - Trailer des Grauens

An der Tür selbst findet ihr einen erneuten Zeitungsartikel über die Amy-Story und über euer eigenes Fehlverhalten in der Aufklärung des Falls. Wenn ihr den Blick nach unten senkt, findet ihr wieder einige Schnippsel, die ihr zusammenfügen müsst. Es handelt sich um einen Urlaubsprospekt aus vergangen Tagen. Wenn ihr dies erledigt habt, könnt ihr einen Aufsatz von Amy lesen.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Der Urlaubsprospekt und Amys Aufsatz
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sie sollte in der Schule über ein Ferienerlebnis berichten. Sie erzählt, dass sie keine Ferien machen konnten aufgrund von Vorkommnissen im letzten Jahr. Stattdessen war sie in ihrem Spielzimmer (im Brief hat sie „Spiel“ durchgestrichen und durch „Pest“ ersetzt) und hat Hazel eine Geschichte erzählt, als ein Feuer einfach so ausbrach. Sobald ihr diesen Aufsatz gelesen habt, erhaltet ihr eine Geburtstagseinladung von Amy. Die kleine Party solle sofort beginnen, was sie auch tut. Denn die kleine Amy steht plötzlich hinter euch.

Sie möchte ein Spiel mit euch spielen, bei dem ihr der Richter und sie die Statue sein soll. Sie darf sich nur bewegen, wenn ihr sie nicht anschaut, ihr dürft euch nur umdrehen,wenn ihr sie hört. Sobald ihr Schritte auf dem Holzboden hört dreht ihr euch um. Wenn ihr alles richtig macht, kommt Amy immer ein Stückchen näher, ohne einen Ton zu sagen. Irgendwann verschwindet sie und ihr erhaltet einen Metallring mit Symbolen, den ihr ins Inventar übernehmen könnt.

Geht jetzt wieder vor an die Rezeption und schaut euch nochmal etwas um. Prompt erhaltet ihr wieder eine SMS von Echo, in der nochmal die Spiellust von Amy erwähnt wird. Die fett geschriebenen Buchstaben ergeben diesmal den Satz SIE WAR DA WISSEN SIE?Zum ersten Mal im Spiel fragt sich der Inspektor übrigens, wer dieser Echo überhaupt ist.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Die Post von anderen lesen ist hier angebracht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An der Rezeption angelangt macht ihr euch über die Postfächer hinter der Theke her. Im Fach für Zimmer 3D findet ihr eine Notiz mit einem Kreuz und einem Tresor im Hintergrund. Aus dem Fach für Zimmer 2B könnt ihr einen Zigarettenhalter entnehmen und im Fach 1E findet ihr ein Telegramm von Dr. Wimley an A.V. mit dem Inhalt, dass leider ihre/seine Mutter gestorben ist und sie/er deswegen nach London zurückkehren soll.

Verlasst die Nahansicht und klickt auf den Tresor, rechts neben den Postfächern. Hier müsst ihr den Code eingeben, den ihr auf der Notiz gefunden habt. Die Würfelaugen auf der Notiz sagen euch, wo und in welcher Reihenfolge ihr auf das Kreuzschloss klicken müsst. Augenzahl 1 ist z.B. die erste Position, Augenzahl 4 symbolisiert die vierte Position.

Demnach ergibt sich folgende Klickreihenfolge:

2. Längsbalken oben

3. Längsbalken mittig

4. Längsbalken unten

5. Querbalken rechts

Leider passiert überhaupt nichts, da der Code nicht zu stimmen scheint. Geht stattdessen die Treppe hinauf.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: