Vier lange Jahre haben wir die kleine Amy verzweifelt gesucht - ohne Erfolg. Im dritten Teil der „Dark Fall“-Saga sind wir, der suchende Inspektor, schließlich ganz unten angelangt. Unser Leben besteht aus Wodka und leeren Pillendöschen, doch um den Fall endgültig abzuschließen kehrt der Inspektor zurück in den Ort, wo das Mädchen einst verschwand, nach Dowerton. Hier beginnt unsere erneute Suche nach dem kleinen verschwundenen Mädchen.

Dark Fall: Lost Souls - Trailer des Grauens

Der Start im Dunkeln

Nach dem Spielstart bekommt man erstmal rund 40 Sekunden das Ohr vollgestöhnt, bevor eine SMS die trügerische und dunkle Einöde erhellt. Ein gewisser Echo teilt uns, dem Inspektor, mit, dass wir nicht alleine sind und er sich ganz in der Nähe befindet. Auffallend ist, dass in der SMS nur 4 Buchstaben groß geschrieben sind, welche zusammengefügt das Wort JAHR ergeben. OK? Wir haben zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung, da wir völlig im Dunkeln tappen und das ist auch völlig wörtlich gemeint.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Per Handy kommt Licht in die Sache
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ja ihr lest richtig: Der Bildschirm ist vollkommen schwarz und nur das Handydisplay leuchtet im absoluten Dunkeln. Um Licht in die Sache zu bringen müsst ihr auf euer Handy klicken und die Taste links oben drücken, die Handykamera. Plötzlich kommt Licht in die Sache und wir stehen vor einer Schaufensterpuppe und einem Einkaufswagen voller Gebeine.

Nehmt der Puppe das Puppenbein weg, welches sie in ihrer Hand hat und verstaut es in eurem Inventar. Dort befinden sich schon eine Flasche Wodka, eine Pillendose, sowie ein Brief, welcher euch mitteilt, doch bitte in der Hölle zu verschmachten, da ihr Amy nicht wiedergefunden habt. Dreht euch nun nach links und ihr stoßt auf einen kleinen Altar.

Dark Fall: Lost Souls - Lösung: Verlorene Seelen wiedergefunden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/83Bild 10/921/92
Hier sind eure Puzzlefähigkeiten gefragt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit der Lupe könnt ihr ihn genauer betrachten. Auf einer Holzkiste liegt ein zerrissenes Flugblatt. Nehmt die einzelnen Teile und puzzlet sie wieder zusammen. Beim Flugblatt handelt es sich um eine Vermisstenanzeige der Dowertoner Polizei. Die kleine Amy Haven wird seit dem 5. November 2005 vermisst. Verstaut die Anzeige in eurem Inventar und wendet euch wieder dem Altar zu.

Rechts neben der Holzkiste steht eine Karte mit Engeln drauf. Riskiert einen kleinen Blick hinein. Mr. Bones beteuert darin seine Unschuld und er fragt sich, wo Amy wohl sein mag. Schaut euch nochmal die Anzeigen der kleinen Amy an der Wand an und wendet euch dann erneut nach links.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: