John Romeros Dangerous Dave erscheint auch für iOS-Geräte, wie der Branchenveteran hinter Spielen wie Wolfenstein, Doom und Quake via Twitter bekannt gab. Wann genau das sein wird, verrät er noch nicht, spricht aber von "bald".

In Entwicklung befindet sich die Portierung bereits für eine Weile und soll sich der baldigen Fertigstellung nähern. Natürlich werden die Grafiken und die Steuerung entsprechend angepasst.

Dangerous Dave hat mehr als zwei Jahrzehnte auf dem Buckel und wurde Ende der Achtziger für den Apple II und DOS veröffentlicht. Das Hauptziel des Platformer ist es, durch die Levels zu gelangen und goldene Kelche zu sammeln. Währenddessen muss man sich diversen Gegnern stellen und kann sogar hin und wieder auf einen Jetpack zugreifen.

Was folgte, waren mehrere Sequels und Portierungen für andere Plattformen. Wie das Spiel in Bewegung aussieht, zeigt euch das Video unter dem Text.

Übrigens lässt sich das Dangerous Dave Pack etwa über GOG für 5,39 Euro beziehen.

Bilderstrecke starten
(60 Bilder)

Dangerous Dave ist für Classics erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.