Harmonix hat bereits Pläne für eine Fortsetzung des Kinect-Tanzspiels Dance Central. Voraussetzung ist aber erst einmal, dass der erste Teil gut bei den Spielern ankommt.

Dance Central - Fortsetzung bereits in Arbeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Harmonix will sich mit Dance Central offenbar ein zweites Standbein aufbauen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Harmonix CEO Alex Rigopulos sprach mit MCV über das Potential des Spiels. „Ich glaube, Dance Central hat die Möglichkeit, ein neues Phänomen einzuleiten, wie es etwa auch das originale Guitar Hero gemacht hat. Ich hoffe wirklich, dass es eine Fortsetzung geben wird. Wir haben auf jeden Fall eine Menge an kreativen Ambitionen für die Zukunft von Dance Central.“

Project Director Kasson Crooker fügte noch hinzu: „Wir befinden uns in der grundlegenden Vorproduktion von Dance Central 2, aber arbeiten momentan zum größten Teil an DLC.“

„Wir wollen sicherstellen, dass den Leuten Dance Central zuerst einmal gefällt. Ist das der Fall, können wir uns anschauen was ihnen am meisten Spaß gemacht hat und uns entscheiden, ob wir das weiter ausbauen wollen.“

Dance Central erscheint zusammen mit Kinect am 10. November und ist einer der insgesamt 18 Launch-Titel - darunter auch noch weitere Tanzspiele.

Dance Central ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.