Die Fans von CD Projekt Red haben jede Menge Fragen an das Entwicklerstudio. Grund dafür ist Cyberpunk 2077, das sich nun auf der E3 zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentiert hat. Viele Spieler sind gehyped und wollen mehr von dem Rollenspiel erfahren.

Das halten wir von Cyberpunk 2077:

Cyberpunk 2077 - GIGA, spieletipps und gamona vor Ort auf der E3 20184 weitere Videos

So auch ein User, der sich per Facebook (via Reddit) an die Macher von Cyberpunk 2077 gewandt und gefragt hat, ob es im Spiel auch Schleicheinlagen geben wird. Die Antwort: Ja, es wird möglich sein, zu schleichen. Gegner sollen nicht immer gleich wissen, dass ihr in der Nähe seid. Das könnt ihr in Cyberpunk 2077 zu eurem Vorteil nutzen. Ihr könnt aus den Schatten heraus planen, Fallen legen oder eure Feinde hacken.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Kein Zwang leise zu sein

Jedoch betonen die Entwickler, dass sich Cyberpunk 2077 auf viele Arten durchspielen lässt. Schleichen wird nicht verlangt. Offensiv könnt ihr beispielsweise Kugeln um Ecken oder durch Wände schießen, um eure Gegner auszuschalten. Wie genau dies aussieht, bleibt uns CD Projekt Red noch schuldig. Allerdings wird es auch noch ein paar Jährchen dauern, bis Cyberpunk 2077 fertig ist.

Cyberpunk 2077 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.