Alles, was wir über Cyberpunk 2077 in den letzten Tagen erfahren haben, was wir sehen konnten und was CD Project Red erzählt hat, klang ziemlich gut. Was bis jetzt verschwiegen wurde, war das genaue Release-Datum – nach einem Interview mit GameInformer können wir es jedoch zumindest ein wenig eingrenzen. Dort hat CD Project RED-Quest-Designer Patrick Mills bestätigt, Cyberpunk 2077 erscheint noch für die jetzige Konsolengeneration. Phu, also doch nicht bis 2077 warten.

Wir waren auf der E3 2018 in LA und haben uns eine Mission in Cyberpunk 2077 genauer ansehen können:

Cyberpunk 2077 - GIGA, spieletipps und gamona vor Ort auf der E3 20186 weitere Videos

Kommen wir zur Sache – das hat Patrick Mills GameInformer verraten:

"Ich habe das von mehreren Leuten gehört. Wir zielen auf die derzeitige Konsolengeneration ab. Wie zielen auf Xbox One, PlayStation 4 und natürlich PC."

Würden wir wissen, wann die nächste Konsolengeneration die Bühne betritt, könnten wir den Release von Cyberpunk 2077 etwas näher eingrenzen. Gleichsam sollten wir damit rechnen, dass der Cyberpunk-Open-World-Shooter für die jetzige sowie für die nächste Gen auf den Markt flitzen wird; oder wie CD Project Red-Präsident Adam Kiciński es vor nicht allzu langer Zeit in einem älteren Interview ausgedrückt hat:

"Die nächste Generation wurde noch nicht angekündigt, wir können also nur spekulieren. Aber, auf technologischer Seite ist Cyberpunk 2077 sehr weit fortgeschritten. Unsere Technologie ist bereit für die nächste Generation."

Bilderstrecke starten
(14 Bilder)

Auf der E3 2018 wurden mehrere Titel angekündigt, die für die nächste Konsolengeneration erscheinen sollen. Was wir also mit Sicherheit sagen können: Es ist nicht mehr so lange hin, bis zumindest die PS5 den Markt betritt. Und damit ist es auch nicht mehr so lange hin, bis Cyberpunk 2077 erscheint.

Cyberpunk 2077 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.