Das Entwicklerstudio CD Projekt Red hat bekanntgegeben, dass sie ein zusätzliches Team an Bord geholt haben, um die Entwicklung von Cyberpunk 2077 voranzutreiben. CD Projekt Wroclaw besteht aus erfahrenen Entwicklern, die bereits beim Indie-Studio Strange New Things mitgewirkt haben.

Cyberpunk 2077 geht mit einem neuen Studio in die Vollen.

Das Studio selbst hat noch keine Spiele hervorgebracht. Allerdings sind Entwickler beteiligt, die bereits an Dead Island sowie Call of Juarez und Hitman mitentwickelt haben. Keine Leichtgewichte in der Gaming-Szene also. Einige Mitarbeiter waren sogar zuvor bei CD Projekt Red, bevor sie sich zu dem Indie-Studio begeben haben. Nach einiger Abwesenheit kehren sie also wieder zurück. Das Studio ist im polnischen Breslau stationiert und besteht aktuell aus 18 Mitarbeitern. Ihr Hauptziel ist nun die Hilfe bei der Fertigstellung von Cyberpunk 2077.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Enthüllung auf der E3?

Aktuell wird spekuliert, dass Cyberpunk 2077 auf der E3 2018 einen großen Auftritt bekommt. Manche vermuten sogar, dass wir dort einen Release-Termin für das SciFi-Rollenspiel erfahren werden. Die Messe in Los Angeles findet vom 12. bis 14. Juni 2018 statt. Sollte es bis dahin Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077 geben, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Cyberpunk 2077 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.