Da haben uns die Cyberpunk 2077-Entwickler aber zweimal auf die lange Folter gespannt. Um erstes Gameplay zu sehen, mussten wir nicht nur bis gestern ausharren, sondern dann auch noch stundenlang diffuse Codezeilen auf dem Twitch-Stream anglotzen. Aber jetzt hat sich der Datenvorhang endlich gelüftet und uns die Welt von übermorgen gezeigt.

8 Stunden Warten für 45 Minuten Gameplay, das war ein fairer Deal, glaubt mir:

Cyberpunk 2077 - Gameplay Reveal - 48 Minuten - Walkthrough-Trailer6 weitere Videos

Update vom 28.08.2018, 11.10 Uhr:

Prinzipiell ist die Demo ein einziges Highlight, aber bestimmte Aspekte stechen schon jetzt heraus und könnten Cyberpunk 2077 zu dem besten Spiel des Jahres machen, fragt sich dann nur, in welchem es erscheint. In dem Video können wir ein paar Quests, Schauplätze, Waffen, Charaktere und Spielelemente bestaunen.

Das Ballern:
Dynamisch und sehr schnell. Durch die Agilität und Bullettime bieten sich sehr viele Möglichkeiten, die Gegner in den Cyberhimmel zu schicken. Kugeln gehen durch Wände und in Zeitlupe fliegen sie anmutig auf ihr Ziel zu. Neben Blut spritzen die gemachten Schadenswerte von den Gegnern ab. Mit Erweiterungen können feindliche Waffen sogar aus der Entfernung sabotiert werden und die Gegner im Nahkampf mit stylischen Klingen ausgeschaltet werden.

Die Welt:

Atemberaubend wie im Trailer. Cyberpunk 2077 zeigt sich von seiner exotisch bunten Seite, wenn es um Werbebanner und Hochhauskomplexe geht, und von seiner düsteren, wenn es um zwielichtige Operationshallen geht. Alles ist automatisiert und extrem beschleunigt. Selbst das normale Autofahren wirkt wie ein Raumflug auf Asphalt. In den Zwischensequenzen wird die Doppelgesichtigkeit des Genres sehr stimmig eingefangen: Erweiterung auf der einen Seite, Kontrollverlust auf der anderen Seite.

Die Quests

Wie der Entwickler erklärt, lässt sich jede Quest auf viele Weisen spielen. Das heißt aber nicht, dass es nur vier mögliche Pfade gibt, sondern dass ihr auch im Zickzack dazwischen laufen und schauen könnt, was dabei herauskommt. Ob ihr schleicht, drauf losballert oder etwas dazwischen macht, die Welt soll sich je nach eurer Entscheidung verändern. Dabei ist es schön zu sehen, dass in dieser verwirrenden Welt mit all den Intrigen und Komplotten keine eindeutige richtige Handlungsweise heraussticht. Überlebt und löst die Aufgabe, das ist alles, was zählt.

Wie funktioniert die Welt von Cyberpunk 2077 und wird es romantischen Beziehungen zu NPCs geben? Wir haben persönlich mit einem Questdesigner von Cyberpunk 2077 auf der gamescom 2018 gesprochen – seht das Interview hier:

Cyberpunk 2077 - gamona im Interview mit CD Projekt RED: So funktioniert die Welt von Cyberpunk 20776 weitere Videos

Update vom 27.08.2018, 19.30 Uhr

Vom Charakter-Editor über Gespräche, Kämpfe bishin zu ganzen Missionen: Ab 19 Uhr am 27.08.2018 zeigte CD Projekt RED die gesamte E3-Gameplay-Demo zu Cyberpunk 2077 auf Twitch. Und 250.000 Menschen sahen ihnen zu. Falls ihr nicht rechtzeitig dabei wart, könnt ihr euch den Stream nachträglich auf dem Twitch-Kanal von CD Projekt RED anschauen. Was haltet ihr von Night City?

Ursprüngliche News vom 27.8.2018

CD Projekt RED sind dieser Tage in aller Munde: Während die Entwickler von Cyberpunk 2077 auf der gamescom 2018 der Presse eine nur marginal veränderte Demo vom Spiel vorgespielt haben, gab es für die Öffentlichkeit nichts weiter als ein paar – sehr schöne – Artworks und Screenshots. Bis jetzt. Heute Morgen ist ein geheimnisvoller, unangekündigter Live-Stream auf Twitch gestartet – was dort gezeigt wird? Daran rätseln seit Stunden der Live-Chat auf Twitch und die Community auf Reddit.

CD Projekt RED spielen auf ihrem mysteriösen Twitch-Stream im Moment nur unverständliche Zahlen- und Buchstabenfolgen ab. Womöglich können die zu Bildern, Links oder anderen Informationen dekodiert werden.

So sah der Stream zum Veröffentlichungsdatum dieser News aus.

Verfolgt den geheimnisvollen Twitch-Stream von CD Projekt RED hier.

Wir halten euch derweil auf dem Laufenden, sobald neue Informationen folgen oder CD Projekt RED sich doch noch durchringt, uns ein wenig Gameplay zu zeigen. Diese News wird dementsprechend in den nächsten Stunden geupdatet.

Cyberpunk 2077 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.