Peter Molyneux' Experiment Curiosity: What’s Inside the Cube? kommt langsam zu einem Ende, wie dessen Studio 22Cans bekannt gibt. Demnach sind nur noch 50 Schichten übrig (inzwischen dürfte sich das schon wieder geändert haben), so dass die letzte Schicht hochgerechnet wohl am 21. Mai abgetragen wird.

Das ist dann voraussichtlich (sollte sich an der Anzahl der Spieler bzw. der Geschwindigkeit oder auch deren Vorgehensweise nichts ändern) der Tag, an dem das Innere des Würfels für einen der Spieler offenbart wird. Schließlich liegt es an ihm, ob er das Geheimnis für sich behält oder dieses mit den anderen teilt.

Wie Molyneux vor einiger Zeit meinte, wird im Inneren aber nicht direkt das Geheimnis zu sehen sein, sondern der Spieler findet ein Video vor, das ihm wieder erklärt, wie er an das Geheimnis gelant. Das Geheimnis selbst wird kein Video sein, in dem Molyneux dem Gewinner bloß die Nachricht überbringt: "Du hast gewonnen, Bursche."

Das Geheimnis sei laut Molyneux bedeutungsvoll, erstaunlich und lebensverändernd. Interessanterweise wird am 21. Mai auch die neue Xbox enthüllt - Zufall? Laut Molyneux ist dem tatsächlich so.

Passend dazu veröffentlichte 22Cans ein Video, das ihr euch folgend anschauen könnt.

Curiosity: What’s Inside the Cube? erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.