Der bockschwere Platformer Cuphead bekommt eine physische Version. Damit können sich die Fans der kunterbunten Cartoon-Ballerei endlich auch eine Hülle in das heimische Regal stellen. Allerdings gibt es für diejenigen, die eine waschechte, physische Kopie erwartet haben, einen Dämpfer.

Cuphead - Physische Kopie erscheint mit einem Haken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Cuphead erscheint nun auch bald als physische Version.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn diese Version von Cuphead wird trotz der Verpackung nur mit einem beiligenden Download-Code ausgeliefert. Bedeutet: Die Hülle ist zwar nett anzusehen, eine Disc wird es allerdings nicht dazu geben. Dafür hat die physische Version von Cuphead aber denselben Preis wie das digitale Pendant. Für 19,99 Euro soll diese Kopie in den Händlerregalen stehen. Diese wird dann zunächst nur für die Xbox One angeboten. Erscheinen soll sie schon in der kommenden Woche. Genauer gesagt am 7. November 2017.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ein kleiner Bonus

Für Sammler wird wohl ein zusätzlicher Kunstdruck, der der physischen Version von Cuphead beiliegt, nun der größte Anreiz zum Kauf sein. Warum die Entscheidung getroffen wurde, keine Disc in diese Version zu integrieren? Vermutlich liegt dies an dem niedrigen Preis von Cuphead, den die Macher auch bei der physischen Version beibehalten wollten. Eine Disc kostet einfach einen Ticken mehr. Und wenn das physische Spiel etwas mehr kostet als die digitale Version, reicht dies schon für viele aus, um es komplett zu ignorieren.

Cuphead ist für PC und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.