Die Crysis-3-Komplettlösung ist eure erste Anlaufstelle, wenn ihr in Cryteks Shooter nicht weiterkommt oder Sammelobjekte nicht findet. Crysis 3 bildet den fulminanten Abschluss der Edeloptik-Shooter-Trilogie von Crytek. Ihr seid Prophet! Einst ein gewöhnlicher Mensch, ein Soldat, der durch den hochtechnologischen Nanosuit zu unaufhaltbaren Kampfmaschine mutiert ist. Zieht ein letztes Mal in den alles entscheidenden Kampf gegen die außerirdischen Ceph und die abtrünnigen CELL. Ihr seid Prophet, die letzte Hoffnung der Menschheit.

Achtung! Alle Angaben die Himmelsrichtungen betreffend, beziehen sich auf die Ausrichtung der Karte im Pausemenü des Spiels, die nicht immer mit eurem Kompass im HUD übereinstimmt. Wir entschieden uns zu diesem Vorgehen, da der Kompass des HUDs nicht immer verfügbar ist.

Crysis 3 lebt von den vielen Möglichkeiten, die euch der Nanosuit bietet. Ständiges Wechseln zwischen Tarn- und Panzermodus, kombiniert mit laufendem Ändern eurer Position, sorgt bei euren Gegnern für Verwirrung und verschafft euch somit einen klaren Vorteil im Kampf.

Nutzt den Visor!

Der Visor des Nanosuits ist extrem nützlich, um Feinde, Munitionslager, Waffen und Datenobjekte sichtbar zu machen. Ihr benötigt dafür noch nicht einmal ein freies Sichtfeld, sondern könnt Gegner und Objekte sogar durch Wände hindurch erspähen und markieren.

Hacken macht das Leben leichter

Eine weitere Funktion eures Visors ist in Crysis 3 das Hackmodul, welches bei den verschiedensten Gelegenheiten zum Einsatz kommt. Feindliche Geschütztürme können umprogrammiert werden, damit sie auf den Feind schießen. Minenfelder können sicher durchquert werden. Container, die nützliche Waffen enthalten, sowie manche Sicherheitstüren lassen sich öffnen. Und sogar einige Feinde können gehackt werden, um sie kurzfristig auf eure Seite zu ziehen oder zu paralysieren.

Schraubt euch eure Ausrüstung zusammen

Wie in Crysis 2 könnt ihr jeder Waffe verschiedene Aufsätze und Mods verpassen, um sie ganz euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen. Seid ihr mehr fürs Schleichen, macht sich ein Schalldämpfer ganz gut, ein Vordergriff sorgt für mehr Stabilität und Explosivmunition sorgt für den richtigen Wumms.

Verbessert euren Anzug passend zu eurer Spielweise

In Crysis 3 erhaltet ihr durch das Aufsammeln von Nanosuit-Upgrade-Kits Skillpunkte, die ihr in verschiedene Perks investieren könnt. So könnt ihr beispielsweise im Tarnmodus länger unsichtbar bleiben, im Panzermodus mehr Schaden schlucken, oder mit euren Waffen präziser feuern. Einige Fertigkeiten kommen aber auch mit Nachteilen daher. Wer mehr Schaden schlucken will, muss auch damit leben, sich nur noch langsamer bewegen zu können. Alle freigeschalteten Perks können als Skillsets zusammengelegt und gespeichert werden, sodass ihr blitzschnell durch eure liebsten Konfigurationen schalten könnt. Die Wirkung jedes Perks lässt sich außerdem noch steigern, indem bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

Viele Wege führen zum Ziel

Natürlich gibt es auch in Crysis 3 einige Spielabschnitte, in denen ihr euch durch streng linear verlaufende Schlauchlevel kämpft. Dafür landet ihr aber auch sehr oft in großen, weitläufigen Gebieten und könnt selbst entscheiden, auf welchem Weg ihr euch dem Missionsziel annähert. Viele Objekte sorgen für Deckung und können auch genutzt werden, Gegner manchmal zu umgehen. Einige Kämpfe lassen sich somit komplett vermeiden.

Neustart von Missionen beliebig möglich

Habt ihr eine Mission in Crysis 3 besonders in euer Herz geschlossen oder seid noch auf der Suche nach einigen sammelbaren Objekten, könnt ihr jede einmal freigeschaltete Mission vom Hauptmenü aus jederzeit neustarten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: