Es dürfte nicht sonderlich überraschen, dass Electronic Arts gestern offiziell verkündete, Crysis 3 werde in Deutschland ungeschnitten auf den Markt kommen. Gerade im Hinblick auf die jüngste Einstufung des Unternehmens, nämlich Dead Space 3, zweifelte wohl niemand an dieser Entscheidung.

Crysis 3 - Erscheint in Deutschland ungeschnitten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 58/611/61
Das Blut darf in Rot spritzen - vorbei die Zeiten, als der Lebenssaft in Videospielen in Tschitscheringrün die Sicht vernebelte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Im Rahmen ihres Prüfverfahrens hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) Crysis 3 mit der Einstufung „Freigegeben ab 18“ (Keine Jugendfreigabe gemäß Paragraph 14 JuSchG) versehen. Somit erscheint das Spiel am 21. Februar 2013 komplett ungeschnitten für PlayStation 3, Xbox 360 und PC im deutschen Handel", ließ Electronic Arts wissen.

Für die Zukunft hat man bei Crytek und EA große Pläne mit der Marke, sogar von radikalen Änderungen ist dabei die Rede. Und Crysis 3 wird wohl auch das letzte Spiel seiner Art sein, nicht aber der Reihe selbst. Crysis 4 soll es in dem Sinne nicht geben, stattdessen wird die Reihe auf andere Art und Weise und mit neuen Charakteren fortgesetzt.

Wer Crysis 3 auf seinem Rechner zocken möchte, benötigt mindestens Windows Vista, 7 oder 8, eine DirectX11-Grafikkarte mit 1 GB Speicher, einen Dual-Core-Prozessor sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Wer alles aus Crysis 3 herausholen möchte, sollte High-End-Hardware haben. Ob auch Besitzer einer Grafikkarte mit DirectX10 zumindest inoffiziell in den Genuss kommen dürfen, bleibt abzuwarten.

Crysis 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.