Heute ist Crysis 2 offiziell in Europa erschienen, doch US-Spieler kämpfen schon seit der dortigen Veröffentlichung am 22. März mit einigen Problemen. Crytek hat für die beiden häufigsten Fehler einen Lösungsvorschlag parat.

Crysis 2 - Erste Startschwierigkeiten nach dem Release

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 70/851/85
So doll kann's knallen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So kann es vorkommen, dass das Spiel den Multiplayer-Key nicht abspeichert und er jedes Mal neu eingegeben werden muss. Ist das der Fall, soll man Crysis 2 neu starten, im Multiplayer den Key eingeben, zurück zum Singleplayer wechseln und anschließend erneut in den Multiplayer und den Key nochmals eingeben. Anschließend soll die Angaben gespeichert sein.

In einem anderen Fall kann der Promotion-Code der Limited Edition nicht eingelöst werden, da es zu Problemen mit dem Login auf MyCrysis.com kommt. Dann sollte man sich von der Seite ausloggen, die dazugehörigen Cookies aus dem Browser löschen und sich anschließend mit der E-Mail-Adresse einloggen und nicht mit dem Benutzernamen.

Zur Veröffentlichung steht bereits ein Day-1-Patch bereit. Dieser sollte zum Start automatisch erkannt und heruntergeladen werden. Das Update behebt einige kleinere Fehler, so werden etwa die Pings im Server-Browser korrekt dargestellt und der Text-Chat reagiert schneller. Er wird zum Spielen im Multiplayer benötigt.

Wer mehr Infos möchte, guckt in unseren Test. Wer hingegen nicht weiterkommt, für den haben wir eine detaillierte Komplettlösung parat.

Crysis 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.