In der offiziellen Ankündigung von Electronic Arts zur Crysis-Version für Konsolen finden sich einige zusätzliche Details sowie der Preis des Shooters, der bereits im nächsten Monat erscheint.

Crysis - Konsolen-Version ist preiswerter Download-Titel, kein Multiplayer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 168/1761/176
Die "optimierte Nanosuit-Steuerung" dürfte sich an Crysis 2 orientieren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für Konsolen wird Crysis ausschließlich als Download über Xbox Live Arcade bzw. PlayStation Network erscheinen. Der Preis liegt bei 1600 Microsoft Points, also höchstwahrscheinlich 19,99 Euro im PSN.

Anders als das PC-Original basiert diese Fassung auf der aktuellen CryEngine 3, auf beiden Konsolen wird darüber hinaus stereoskopisches 3-D unterstützt. Der Multiplayer-Modus, der Fahrzeuge sowie Matches mit bis zu 32 Spieler bot, ist hier allerdings nicht enthalten.

"Wir sind sehr stolz darauf, was uns mit Crysis gelungen ist. Wir wollten einen Ego-Shooter der nächsten Generation entwickeln und haben ein PC-Erlebnis geliefert, das zur Qualitätsmesslatte wurde – und das ist es für viele Spieler auch noch heute, vier Jahre später“, so Cevat Yerli, CEO von Crytek. „Wir glauben, dass wir mit der Einzelspieler-Kampagne für Konsole wiederum einen neuen Qualitätsstandard für Download-Spiele setzen.“

18 weitere Videos

Crysis ist für PC, seit dem 04. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.