Dass Crysis mit seiner Grafikpracht neuen Wind in den Shooter-Dickicht bringen wird, haben die bereits veröffentlichten Screenshots zu genüge gezeigt. Ob der Edel-Shooter aber auch spielerisch neue Maßstäbe setzen kann, werden wir wohl frühestens zum Release am 16. November erfahren. Bis dahin haben wir aber erst einmal neue Informationen zu vermelden.


In einer Interview mit den Kollegen von Eurogamer.net haben die Mannen von Entwickler Crytek verraten, dass die Multiplayer-Modi Capture the Flag und Team Deathmatch aus dem Spiel gestrichen wurden. Verantwortlich dafür waren die internen Testmatches, bei denen die Modi wenig populär waren. Jetzt befinden sich nur noch die Modi Instant Action (Deathmatch) und Power Struggle (Team Fortress-Variante) im Multiplayer-Modus.

Neue Informationen zum Singleplayer-Modus gibt es indes auch: Wie Crytek mitteilte, sollen die insgesamt elf Level in jeweils 45 Minuten durchgespielt werden können. Dabei müsst ihr dann aber regelrecht durch die Mission rennen, ohne verschiedenen physikalischen Möglichkeiten sowie Spielereien auszunutzen. Jeder normale Spieler darf aber mit einer Spielzeit von 15 bis 20 Stunden rechnen.

Crysis ist für PC, seit dem 04. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.