Die Diskussion um sogenannte Killerspiele in Deutschland nahm in den letzten Jahren deutlich zu. Spieler wünschen sich Toleranz, Eltern wollen mehr Kontrolle und Politiker fordern das Verbot.

Bald kommt mit Crysis ein von vielen schon lang erwarteter Top-Tiel auf den Markt. Mit mehr Realismus denn je steigt logischerweise auch die Diskussion um eine Indizierung in Deutschland.

Auf Spiegel.de nahm man sich nun dem Thema an, in dem man mit den drei Deutschtürken (die Verantwortlichen bei Crytek) ein Interview über das heikle Thema führte. Ihr solltet euch auf jeden Fall die Zeit nehmen, den 3-Seiten langen Artikel zu lesen.

Was denkt ihr über das Thema? Muss eine noch schärfere Kontrolle oder gar ein Verbot für die "Killerspiele" her oder sind unsere Politiker schlicht "Virtuelle Imigranten"?

Crysis ist für PC, seit dem 04. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.