Die Jungs von Crytek haben es anscheinend satt, sich andauernd anhören zu müssen, dass Crysis ja ein sehr gutes Spiel sei, aber nur auf NASA-Computern spielbar. Und so haben sie sich hingesetzt und einen PC für rund 900 Dollar (600 Euro) zusammengestellt, mit dem man den Shooter auf "High" soll spielen können.

Die Bauteile des Crysis-Knechts im einzelnen:

  • CPU - Intel Core2Duo E6750
  • GPU - GeForce 8800GT 512MB
  • Motherboard - NVIDIA nForce 650i Socket 775
  • PSU - 600W ATX12V
  • RAM - 2GB (2 x 1GB) 240-Pin DDR2 800 (PC2 6400) Dual Channel Kit
  • HDD - SATA 250GB 7200RPM
  • DVD - 20x DVD±R Burner
  • Case - ATX Midi Tower Computer Case
  • OS - Microsoft Windows XP Home with SP2

Crytek hat in seinem Forum mehrere Videos gepostet, die zeigen sollen, wie gut Crysis mit dieser vergleichsweise günstigen Konfiguration aussieht.

Crysis ist für PC, seit dem 04. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.