Bevor Crysis ab dem 15. November die Regale unserer heimischen Händler ziert, prüfen die Entwickler von Crytek derzeit die Stabilität des Ego-Shooters im Multiplayer-Modus. Doch anscheinend verläuft nicht alles so, wie es sich die Programmierer vorgestellt haben. Wie die Spieleschmiede nämlich im offiziellen Beta-Test-Forum berichtet, wurden mittlerweile 150 Beta-Tester gebannt. Der Grund: Die Benutzer haben gegen das Vertraulichkeitsabkommen verstoßen und unter anderem Videos, Screenshots sowie Hacks von der Beta-Version erstellt und diese ohne Erlaubnis veröffentlicht.

Crysis ist für PC, seit dem 04. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.