SG Interactive veröffentlichte das sogenannte Reaper’s Dynamic Death Match Update für Crossfire Europe. Das Update enthält die neue Karte Grim Reaper, die nur im 'Team Death Match'-Modus zur Verfügung steht. Zusätzlich werden weitere 'Weapon Resticted'-Matches eingeführt.

Crossfire Europe - Reaper’s Dynamic Death Match Update

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 30/341/34

Diese Screenshots zeigen den online-Shooter Crossfire Europe.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die zwei Fraktionen stehen sich auf Grim Reaper ohne jedwede Art von Schusswaffen und nur mit Messern bewaffnet gegenüber. Zwischen ihnen liegen zwei wackelige Holzübergänge, die von toxischem Wasser umgeben sind.

Auch für Söldner, die nicht auf den Nahkampf mit Messern spezialisiert sind, hält dieses Update etwas bereit. So gibt es 'Headshots Only'-Matches, bei denen die Gegner nur durch gezielte Headshots ausgeschaltet werden können. Zusätzlich werden 'Shotgun Only'-Matches eingeführt. Wie der Name schon sagt, wird man seine Gegner hier nur mit einer großen Ladung Schrot eindecken können.

Neben der neuen Karte und den neuen Modi gibt es ansonsten noch neue Name Tags, die die jeweilige Nationalität des Spielers anzeigen. Auch wird das Arsenal um 8 neue Waffen, wie die Dual Uzi Gold und die M4A1 im digitalen Camouflage mit Schalldämpfer erweitert.

Crossfire Europe ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.