Die Gerüchteküche ist mal wieder am brodeln. Vor einiger Zeit wurde ja bekannt gegeben, dass Criterion Games den Support für Burnout Paradise eingestellt hat, um sich auf zukünftige Projekte konzentrieren zu können. Zu diesen Projekten gehört ja bekanntlich ein neuer Need for Speed-Ableger.

Criterion Games - Werkeln die Jungs an einem neuen SSX-Teil?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 1/151/15
Können wir uns bald auf einen neuen SSX-Teil freuen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun will die britische Ausgabe des offiziellen Playstation Magazins herausgefunden haben, dass Criterion Games noch an einer weiteren bekannten EA-Serie werkelt. Dabei soll es sich angeblich um einen neuen SSX-Teil handeln. Man kann nur hoffen, dass sie sich dabei nicht auf die zweideutige Twitter-Meldung des Entwicklers stützen, die Anfang Januar erschien und folgendermaßen lautete: “Crash FM off-air today. DJ Atomika is off riding the Peak 3 Jam.”

Ganz aus der Luft ist das Gerücht aber nicht gegriffen. So deutete Alain Tascan von EA schon im letzten September daraufhin, dass man schon länger über einen neuen SSX-Ableger nachdenkt. Bis auf den Wii-Ableger SSX Blur wurde in dieser Generation weder für die PS3 noch für die Xbox 360 eine Episode der erfolgreichen Boarder-Serie veröffentlicht. Einen richtigen Grund gibt es nicht dafür.

Denkt man an frühere Zeiten, erschienen die SSX-Games fast im Jahrestakt. Übrigens: Der letzte Teil der für eine Sony- oder Microsoft-Konsole veröffentlicht wurde, war SSX On Tour. Sollte sich etwas Neues an der Gerüchtefront ergeben, erfahrt ihr es bei uns.