Ein frühes Weihnachtsgeschenk könnte Activision zahlreichen Fans diese Woche machen mit der Ankündigung eines Remasters zu Crash Team Racing.

Enthüllt Activision bei den Game Awards diese Woche das Remaster zu Crash Team Racing?

Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy war genauso ein Hit wie die Spyro Reignited Trilogy. Remasters bekannter PlayStation-Hits vergangener Tage stoßen auf einen fruchbaren Boden bei den Fans von damals, die ihre Lieblingscharaktere und ihre Lieblingsspiele im modernen Gewand sehen wollen. Und so wie es aussieht, verdichten sich die Anzeichen für eine baldige Ankündigung zu einem Remaster, auf das Fans schon mindestens genauso lange warten wie auf die erstgenannten Spiele: Crash Team Racing.

Das 1999 veröffentlichte Rennspiel von Naughty Dog stellte eine fast perfekte Alternative für Mario-Kart-Liebhaber auf der PlayStation dar und zog sechs weitere Nachfolger und Ableger nach sich. 2019 wird das Jubiläumsjahr für den ersten Teil und wie könnte man ein solches Ereignis besser begehen als mit einem Remaster? Anzeichen gibt es schon mal einige. Da wäre das Geschenk, ein typisches Auto-Accessoire, das unter anderem PlayStation-Access-Moderatorin Hollie Bennett erhalten hat:

Weitere Personen haben sogenannte Chrashmas Cookies zugesandt bekommen:

Und schaut man auf die Facebook-Seite von Crash Bandicoot PS4, sieht man, dass dort am Montagnachmittag das Titelbild mit einer Rennflagge ausgetauscht worden ist. Offensichtlicher können die Hinweise nicht sein. Gerüchten zufolge wird das Remaster bei den Game Awards in Los Angeles enthüllt. Und das dürfte ziemlich sicher sein.

Crash Tag Team Racing ist für GameCube, PS2, PSP und XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.