Sony Middle East hat über Twitter ein Bild getwittert, in dem mal wieder der berühmteste Beuteldachs der Welt zitiert wird. Ist das ein weiterer Hinweis oder mal wieder nur ein Spaß ohne Hintergrund?

Crash Bandicoot - Weiterer Hinweis von Sony auf Crash Bandicoot

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Der letzte Crash Bandicoot-Titel war Crash Bandicoot Nitro Kart 2 für iOS
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das letzte Mal, als wir direkt von Sony etwas zum beliebten Beuteldachs Crash Bandicoot hörten, war zur PlayStation Experience 2015, als Sony Computer Entertainment Americas Präsident Shawn Layden mit einem Crash-T-Shirt auf die Bühne kam und das anwesende Publikum sowie die Livestream-Zuschauer begrüßte.

Worldwide Studios-Präsident Shuhei Yoshida konnte sich Laydens Wahl der Kleidung (angeblich) selbst nicht erklären und fügte hinzu, dass man derzeit nichts in Bezug auf Crash Bandicoot zu verkünden habe.

Neuer Hinweis auf Crash Bandicoot

Nun hat Sony Middle East über Twitter folgendes gepostet:

"Gesucht. Wo bist du, Crash?"

Das muss zwar an sich noch lange nichts bedeuten, aber seit der Veröffentlichung der PS4 sind mittlerweile von offizieller Seite her bereits mindestens drei Hinweise auf Crash Bandicoot aufgetaucht.

Bereits zum Start der PS4 fragte Sonys Director of Third Party Production Giovanni Corsi die Fans, welche Spielreihen sie gern auf der PS4 fortgesetzt sehen würden. Und laut Sonys Head of Publisher Relations Adam Boyes wolle man die Titel priorisieren, nach denen die größte Nachfrage herrsche. Neue Titel zu Shenmue und Yakuza sind bereits angekündigt. Und auch Crash gehört zu den meist verlangten Titeln. Also, wie sieht es aus, Sony? Vielleicht zur E3 2016?

Was denkt ihr?

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)