Der eine Zeit lang als inoffizielles Sony-Maskottchen bekannte Crash Bandicoot erhält anscheinend endlich wieder einen Auftritt. So soll ein neuer Titel für die PS4 bei Naughty Dog in Entwicklung sein.

Crash Bandicoot - Scheinbar bekommt Crash Bandicoot einen Auftritt auf der PS4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 1/151/15
Kehrt der Beuteldachs bald zurück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Sony und SuperBot Entertainment Ende 2012 Playstation All-Stars Battle Royale veröffentlichten, wunderten sich viele, wo denn Crash Bandicoot bliebe, schließlich ist der Beuteldachs lange Zeit das inoffizielle Maskottchen von Sony gewesen. Bis Teil 4 waren die Abenteuer von Crash Bandicoot sogar Playstation-exklusiv.

Und als Sony ankündigte, dass beim PS4-Special von Spike TVs All-Access eine Überraschung in Form einer Rückkehr einer alten Spiele-Reihe auf die Fans wartet, rechnete man eigentlich nicht mit Uncharted, das ja nun wirklich nicht als alte Spiele-Reihe bezeichnet werden kann.

Sollte man einer nicht näher genannten, anonymen Quelle Glauben schenken können, dürften sich die Fans des Beuteldachses dennoch freuen. So bestätigt die Quelle, dass tatsächlich ein neues 'Crash Bandicoot'-Spiel in Entwicklung sei.

"Crash Bandicoot ist definitiv auf dem Weg zur PS4. Die PS4 ist buchstäblich die zweite Iteration der PS2 und sie werden einige der größten Titel dieser Ära auf die PS4 zurückbringen. Ich habe kein Gameplay sehen können, aber der Titel ist definitiv in Entwicklung. Ich sprach ein wenig mit einem Freund, mit dem ich Naughty Dog am nächsten Tag einen Besuch abstattete. Es ist möglich, dass Naughty Dog mit Sonys Santa Monica Studio an diesem Spiel arbeitet. Ich kann es nicht bestätigen, aber es scheint sehr wahrscheinlich. Es könnte sein, dass es noch dieses Jahr einen kleinen Teaser geben wird, oder zumindest eine Ankündigung. Ich würde aber nicht damit rechnen."

Crash Bandicoot erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.