Schon seit einiger Zeit ist es etwas still um Crackdown 3 geworden. Doch vor kurzem haben die Entwickler noch einmal versichert, dass der Xbox-Exklusivtitel immer noch in der Mache ist. Und nun gibt es schon weitere Infos zum kommenden Spiel.

Crackdown 3 - Release-Termin eingegrenzt - 4K-Support für Xbox Scorpio

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCrackdown 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 17/181/18
Crackdown 3 lässt noch ein wenig auf sich warten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Stream wurde bekanntgegeben, dass Crackdown 3 noch vor Weihnachten 2017 erscheinen soll. Damit bekommen die Fans wenigstens ein ungefähres Zeitfenster, in dem sie mit dem neuen Teil der Reihe rechnen können. Auf ein genaues Datum müssen wir uns wohl aber noch etwas gedulden. Vermutlich wird der Release-Termin dann erst Anfang kommenden Jahres oder wohlmöglich erst auf der E3 2017 offiziell enthüllt.

Große Pläne für Scorpio

Doch schon jetzt steht fest, dass Crackdown 3 die neue Xbox Scorpio nutzen wird. Die Power der neuen Konsole soll den Titel in 4K erstrahlen lassen. Ob es noch weitere Verbesserungen gibt, steht aber noch nicht fest. Crackdown 3 wurde bereits 2014 auf der E3 angekündigt. Um die Zerstörungen im Spiel noch realistischer zu machen, werden Cloud-Technologien genutzt.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Crackdown 3 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.