Es sieht ganz danach aus, als dürfe man sich für morgen auf eine Spiel-Ankündigung von Microsoft gefasst machen.

Crackdown 3 - Crackdown-Ankündigung für morgen durchaus wahrscheinlich

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 17/261/1
Ein neues Crackdown für die Xbox One ist gar nicht so unwahrscheinlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsofts Phil Spencer schrieb über Twitter: "Für mich persönlich wird es morgen ein guter Tag, freue mich auf eine Spiel-Ankündigung in der Früh, spaßiger Teil meines Jobs."

Aber auch Larry "Major Nelson" Hyrb meldete sich zu Wort und deutete ebenso eine Ankündigung für morgen in der Früh an. Und um das Ganze noch ein wenig zu befeuern, trat auch das Studio hinter dem Titel mit einem Tweet ans Tageslicht: "Morgen! Fühlt sich wie ein guter Tag für Ankündigungen an, oder?"

Der Tweet kommt von Ruffian Games, den Machern hinter Crackdown 2. Und das könnte ein Hinweis sein, dass sich möglicherweise Crackdown 3 in Entwicklung befindet bzw. morgen angekündigt wird.

Das muss natürlich absolut nichts bedeuten, machte Phil Spencer doch erst im vergangenen Jahr deutlich, dass Crackdown 3 das richtige Team benötige. Interessanterweise war das Crackdown-Logo während 'Xbox One'-Vorstellung im Mai 2013 auf dem Dashboard zu sehen. Offiziell wurde die Entwicklung nie bestätigt.

Wenn, dann müsse laut Spencer wieder ein britisches Studio hinter dem Titel stecken, was bei Ruffian Games der Fall wäre: "Im Hinblick auf die Art und Weise, wie das Spiel entwickelt wurde, existierte eine gewisse britische Sensibilität. Ich denke, dass das wichtig für das Franchise ist."

Crackdown 3 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.