Der Spieler AndroidL entwickelte für Counter-Strike: Global Offensive Hacks bzw. Cheat-Programme, um nicht etwa Cheater zu unterstützen, sondern diese durch Valve Anti-Cheat (VAC) bannen zu lassen. Mehr als 3.000 Mogler sollen dadurch gesperrt worden sein.

Counter-Strike: Global Offensive - Spieler entwickelte Hacks, um Cheater bannen zu lassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 12/191/19
Cheaten lohnt sich nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Hacks veröffentlichte er zum kostenlosen Download und vereinte damit Dinge wie Aimbot, Bunnyhop und Wallhacks. Damit die Cheater jedoch garantiert gebannt werden und VAC zum Greifen kommt, wurden noch ein paar zusätzliche Features integriert. Beispielsweise wurde der Blickwinkel der Spielfigur geändert, aber auch unendlich viel Munition und Gesundheit erlaubten die Hacks.

"Unendliche Gesundheit / Munition war ein weiterer Weg, damit die Spieler gebannt werden. Dinge wie Gesundheit / Munition laufen allesamt Server-seitig ab, weshalb deren Bearbeitung im Client nichts bewirkt. Allerdings lässt es VAC wissen, dass du etwas daran ändern möchtest und sperrt dich."

Hack-Nutzer wurden teilweise sofort gesperrt

Innerhalb von drei Wochen veröffentlichte AndroidL drei Hacks. Die ersten beiden Hacks lösten die Funktionen früher aus, die VAC normalerweise nach einer bestimmten Zeit entdecken würde. Der dritte Hack hingegen sorgte für einen Bann, sobald die Nutzer diesen öffneten und einem Spiel beitraten.

Insgesamt wurden die Hacks in einem der beliebtesten Spiele-Hack-Foren mehr als 5.500 Mal heruntergeladen. Inspirieren lassen hat sich AndroidL von einem anderen reddit-Nutzer, der etwas Ähnliches bereits vor einem Jahr machte. Damals sorgte er für 300 gesperrte Spieler mit einem Programm.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Teaser Trailer #1Ein weiteres Video

Counter-Strike: Global Offensive ist für PC, seit dem 22. August 2012 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.