Diese Frage hat sich mit tödlicher Sicherheit schon jeder einmal gestellt, der etwas unter dem Namen Counter-Strike: Condition Zero zuordnen kann.

Es ist kaum noch einsichtig, wieso der Releasetermin vom 18. November nun auf den 11. Dezember verschoben wurde - und das obwohl Valve Manager Gabe Newell bereits vor Wochen bestätigte, dass CS:CZ Goldstatus erreicht hat.
Die Odyssee geht also weiter...

Counter-Strike: Condition Zero ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.