Der Test der GameStar kam wohl um einiges zu früh! Die 66% Klatsche, die Condition Zero dort kassiert hat, beruht wohl entweder auf einer Beta Version oder aber der Hersteller Valve ist in sich gegangen und überarbeitet das Produkt nochmals.

Dieses ist nämlich nun auf Mitte November verschoben worden und ob das Spiel jemals erscheinen wird steht wohl in den Sternen. Schließlich wollen wir alle zu diesem Zeitpunkt doch schon Half-Life 2 in den Händen halten...und wer hat dann noch Lust auf ein mäßiges Condition Zero?

Counter-Strike: Condition Zero ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.