Das eingestellte Xbox-Spiel Conker: Gettin' Medieval sollte für die Reihe neue Wege gehen und ein Multiplayer-Shooter mit Third-Person-Ansicht darstellen. Das enthüllte Entwickler Rare.

Mehr sogar noch, selbst eine Online-Komponente war geplant, über die Spieler weltweit gegeneinander hätten antreten sollen. Doch statt Conker in den Mittelpunkt zu stellen, wollte sich auf Death fokussieren und Conker nur eine Art Cameo-Auftritt spendieren.

Wie der Titel Conker: Gettin' Medieval bereits verrät, wäre der Spielwelt und den Charakteren ein mittelalterlicher Anstrich verpasst worden. Das Studio arbeitete an dem Spiel nach der Veröffentlichung von Conker: Live & Reloaded.

Gameplay-Material zu Conker: Gettin' Medieval hat rare zwar nicht vorzuweisen, spricht im folgenden Video aber über das eingestellte Projekt und zeigt Artworks.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Conker: Gettin' Medieval erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.